Das aktuelle Wetter NRW 24°C
Basketball

DBB-Damen erst am 24. Juni gegen Bulgarien

06.06.2012 | 19:15 Uhr

Deutschlands Basketballerinnen bestreiten ihr EM-Qualifikationsspiel gegen Bulgarien einen Tag später als ursprünglich vorgesehen.

Köln (SID) - Deutschlands Basketballerinnen bestreiten ihr EM-Qualifikationsspiel gegen Bulgarien einen Tag später als ursprünglich vorgesehen. Die Begegnung in Oberhausen wurde aus organisatorischen Gründen auf Sonntag, 24. Juni (15.00 Uhr), verlegt. Das Team des neuen Bundestrainers Andreas Wagner trifft im Kampf um ein Ticket für die Endrunde in Frankreich außerdem auf Spanien, Rumänien und Schweden. Die beiden erstplatzierten Teams der Gruppe qualifizieren sich.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Bayern holt Berliner Top-Spieler Renfroe
Basketball
Basketball-Vizemeister FC Bayern hat sich mit Alex Renfroe vom Liga-Rivalen ALBA Berlin verstärkt. Wie die Münchner bestätigten, erhält der Amerikaner...
Nationalspieler Benzing verlässt Bayern-Basketballer
Basketball
Robin Benzing verlässt die Basketballer des FC Bayern München und geht nach Spanien. Das teilte der deutsche Vizemeister mit. Der 26 Jahre alte...
Bayern erhalten Wildcard für Euroleague
Basketball
Der FC Bayern München vertritt den deutschen Basketball in der kommenden Saison neben Champion Brose Baskets Bamberg in der Euroleague.
DBB-Trainerstab für EM komplett
Basketball
Ex-Nationalspieler Henrik Rödl und Martin Schiller komplettieren den Trainerstab der deutschen Basketballer für die Europameisterschaft vom 5. bis 20....
Bayern zu Renfroe-Transfer:
Basketball
Basketball-Bundesligist FC Bayern München hat eine Verpflichtung von Alex Renfroe vom Liga-Rivalen ALBA Berlin offiziell dementiert.
Fotos und Videos
6740089
DBB-Damen erst am 24. Juni gegen Bulgarien
DBB-Damen erst am 24. Juni gegen Bulgarien
$description$
https://www.derwesten.de/sport/basketball/dbb-damen-erst-am-24-juni-gegen-bulgarien-id6740089.html
2012-06-06 19:15
Basketball