ALBA holt Milosavljevic

Nach der Verlängerung mit Trainer Sasa Obradovic hat Basketball-Bundesligist ALBA Berlin den ersten neuen Spieler für die kommende Spielzeit verpflichtet. Der Serbe Dragan Milosavljevic wechselt zum ehemaligen deutschen Meister.

Berlin.. Der 26-jährige Flügelspieler bringt die Erfahrung von 50 Euroleague-Partien mit in die Hauptstadt und erhält beim Berliner Verein einen Vertrag über zwei Jahre. Der 1,98 Meter große Milosavljevic war Kapitän von Partizan Belgrad und gewann dreimal die nationale Meisterschaft. Zudem gehört er zum erweiterten Kreis der serbischen Nationalmannschaft für die EM in diesem Jahr.

"Dragan ist ein sehr vielseitiger Spieler mit herausragenden Führungsqualitäten. Er ist ein Teamplayer, der mit Leidenschaft und höchster Einsatzbereitschaft sehr gut zu unserem Spielstil passt und eine wichtige Rolle in unserem Team einnehmen wird", erklärte ALBA-Sportdirektor Mithat Demirel.

Einen Tag zuvor hatte Trainer Obradovic entschieden, die einseitig bestehende Ausstiegsoption nicht zu ziehen. Damit wird der Serbe auch in der kommenden Spielzeit das Berliner Team betreuen.

EURE FAVORITEN