6:2-Derbysieg gegen Dorsten

Bottrop. Ein erfolgreicher Heimspieltag liegt hinter der Bottroper Badminton-Gemeinschaft (BBG).

Nicht nur die 1. Mannschaft gewann in der Oberliga. Bis auf die Schüler holten alle Mannschaften in der Sporthalle an der Berufsschule mindestens einen Punkt.

Nachschau:

NRW-Oberliga Nord: BBG I – BVH Dorsten I 6:2.

Der Aufsteiger marschiert weiter vorneweg. Im Lokalderby gegen den BVH Dorsten sicherte sich die Badminton-Gemeinschaft bereits den fünften Sieg im sechsten Saisonspiel. Mit nun 11:1-Punkten baute die BBG den Vorsprung auf den Tabellenzweiten Sterkrade-Nord II auf nunmehr vier Zähler aus. Im zweiten Herrendoppel legten Christian Blankenstein und Ralf Schmidt mit einem Dreisatz-Sieg den Grundstein zum Erfolg. Auch das Damendoppel Dana Kaufhold/Bianca Sandhövel gewann. Trotz einer Zerrung in der Wade holte Matthias Kuchenbecker, der auf das Doppel verzichtet hatte, das erste Herreneinzel. Sein Bruder Thomas (2. HE) und seine Schwester Christina, die im Dameneinzel ihr Oberliga-Debüt feierte, machten es ihm nach. Den sechsten Punkt holte das Mixed Christian Blankenstein/Dana Kaufhold nach Bottrop. Für die BBG geht es am 4. Dezember mit dem Hinrundenabschluss beim 1. BV Lippstadt weiter.

Landesliga: BBG II – SG Neukirchen-Vluyn I 4:4.

Eine gerechte Punkteteilung gab es im Spiel des Landesliga-Neulings BBG II gegen die SG Neukirchen-Vluyn. Patrick Bürger (2. HE) und Julian Stamm (3. HE) verloren ihre Spiele knapp nach drei Sätzen, so dass die BBG-Reserve sich mit einem Remis begnügen musste. Yvonne Bytomski/Nina Lengermann (DD, kampflos), Alexander Drönner (1. HE), Bytomski (DE) und Drönner/Lengermann (GD) gewannen.

Bezirksklasse: BBG III – OSC BG Essen-Werden III 8:0 o.k.

Essen-Werden trat nicht an. Durch den „geschenkten“ Sieg eroberte sich die BBG-“Dritte“ die Tabellenspitze vom nun punktgleichen 1. BC Kirchhellen II.

Kreisklasse: BBG IV – GW Holten III 6:2.

Auch die BBG-“Vierte“ steht auf Tabellenplatz eins. Gegen Holten III waren Alina Fischer/Jenny Tomiczek (DD), Tobias Döring/Jörg Mikolajewski (1. HD), Klaus Wanke/Thomas Hüging (2. HD), Tobias Döring (1. HE), Christian Schröder (2. HE) und das Mixed Peter Scholz/Jenny Tomiczek erfolgreich.

Kreisklasse: BBG V – GW Holten II 8:0.

Kurzen Prozess machte die BBG V mit GW Holten II. Das Team mit Hans Fischedick, Peter Knörr, Sinja Kuchenbecker, Stephan Lüger, Franco Olivieri, Rosi Scharnowski und Sezai Yildiz ließ den Gästen keine Chance.

Jugend Landesliga: BBG J I – Turnerbund Osterfeld J I 4:4.

Mit dem 4:4 verteidigte die erste Jugend der Badminton-Gemeinschaft die Führung in der Tabelle. Alexander Dornieden/Lennart Allkemper (2. HD, kampflos), Alexander Dornierden (3. HE), Katharina Sommer (DE) und Lennart Allkemper/Lisa Turulski (GD) sicherten mit ihren Siegen das Unentschieden.

Jugend Bezirksklasse: BBG J II – VfL Gladbeck J I 6:2.

Stark spielte die BBG J II in der Bezirksklasse auf. Gabriel Nguyen, Christian Obschinsky, Nils Richterich, Elena Simon, Dennis Stamm und Leonie Wanke bleiben durch den Erfolg dran an Spitzenreiter BC 89 J I.

Minimannschaft U 19: BBG M I – Turnerbund Osterfeld M I 4:2.

Jeweils in zwei Sätzen gewannen Lina Achtermann, Marius te Heesen und Lukas Kreul ihre Partien. Und das Spiel – trotz zwei kampflos abgegebenen Partien.

Schüler Landesliga: BBG S I – Gladbecker FC S I 0:8.

Der Tabellenführer der Schüler Landesliga war zu stark für die BBG-Talente. Gegen den Gladbecker FC war nicht einmal ein Satzgewinn für die Aufsteiger drin.

Vorschau:

Richtungsweisende Duelle stehen für die Bottroper Badminton-Gemeinschaft (BBG) am Samstag auf dem Programm. In der Landesliga geht es für die BBG-Zweitvertretung um Punkte für den Klassenerhalt. Die BBG III will mit einem Sieg weiter an der Tabellenspitze bleiben.

Landesliga: BBG II – 1. BV Mülheim IV (Sa., 19.30, Berufsschulhalle).

Mit fünf Punkten hat die Reserve der Badminton-Gemeinschaft bisher zwei mehr auf dem Konto als die Mülheimer. Um sich Luft nach unten zu verschaffen, würde ein Sieg gut tun. Das Team kann vollzählig antreten.

Bezirksklasse: BBG III – 1. BSC Bottrop I (Sa., 19.30 Uhr, Berufsschulhalle).

Im Lokalderby gegen den 1. BSC kann die BBG-“Dritte“ beweisen, das sie zurecht an der Spitze der Bezirksklasse steht. Mit einem Erfolg könnte der Platz an der Sonne vor dem 1. BC Kirchhellen II verteidigt werden.

Jugend Landesliga: SpVgg Sterkrade-Nord J II – BBG J I (Sa., 16 Uhr).

Auch die Jugend der BBG will die Tabellenführung behalten. Die Nachwuchsspieler haben bereits die Drittvertretung der Sterkrader geschlagen – nun soll gegen die zweite Jugend ein weiterer Sieg folgen.

Außerdem spielen:

Kreisklasse: BBG IV – Duisburger BC 73 II, BBG V – Eintracht Duisburg I (beide Sa., 17 Uhr, Berufsschulhalle), Jugend Bezirksklasse: BC 89 J I – BBG J II (Sa., 18 Uhr), Minimannschaft U 19: GW Holten M I – BBG M I (Sa., 16.30 Uhr).

Text: Tobias Döring, Teaserbild (Jugend 1): BBG

 
 

EURE FAVORITEN