Sky vor endgültigem TV-Aus? Pay-TV-Sender mit dem Rücken zur Wand –„Stehen nackt da“

Sky steht vor großen Problemen. Der Kampf um die Bundesliga-Rechte wird für den Sender zum „Do or die“.
Sky steht vor großen Problemen. Der Kampf um die Bundesliga-Rechte wird für den Sender zum „Do or die“.
Foto: imago images/Waldmüller

Der Verlust aller Champions-League-Rechte war für Sky ein schwerer Rückschlag. Doch nun wird es für den Pay-TV-Sender richtig ernst!

Die Ausschreibung der TV-Rechte für die Bundesliga hat begonnen. Ab sofort können sich Unternehmen bewerben, Rechte-Pakete für vier Saisons ab 2021/22 zu erwerben. Ein Milliarden-Poker – der in diesem Jahr umkämpfter als je zuvor sein wird.

Sky: Viel Konkurrenz beim Milliarden-Poker um die Bundesliga-Rechte

Denn die Konkurrenz für Sky um die fünf Rechtepakete ist gigantisch. Zu DAZN und Eurosport, die in bei der letzten Ausschreibung mitmischten, dürften sich bei der diesjährigen Ausschreibung weitere finanzstarke Kandidaten gesellen.

Amazon belegte beim Champions-League-Paukenschlag eindrucksvoll sein Interesse an Fußball-Übertragungen, auch die Telekom gilt mit „Magenta Sport“ als aussichtsreicher Bewerber. Darüber hinaus wird auch Streamingriesen wie Netflix und Disney+ oder Giga-Konzernen wie Google-Mutterkonzern Alphabet, Apple und Facebook zugetraut, sich in die Bundesliga-Rechtevergabe einzumischen.

-----------------------------

Die Live-Rechtepakete der Bundesliga:

  • Paket A: Samstags-Konferenz um 15.30 Uhr
  • Paket B: Samstags-Einzelspiele um 15.30 Uhr, Relegations-Spiele
  • Paket C: Topspiel am Samstagabend 18.30 Uhr, Supercup
  • Paket D: Freitagsspiel um 20.30 Uhr, Sonntagsspiele um 15.30, 17.30 und 19.30 Uhr
  • Paket E (frei empfangbar): Freitagsspiele am 1., 17. und 18. Spieltag, Relegation, Supercup

-----------------------------

Sogar ein völlig neues Modell eines „Bundesliga-Netflix“ nach englischem Vorbild ist möglich (>> hier mehr erfahren).

Die Champions League ist für Sky ab 2021 schon futsch, alle Exklusivrechte an der Europa League und der neugeschaffenen Conference League sind bereits an RTL gegangen. Sollte Sky nun auch noch die Bundesliga verlieren, könnte das das endgültige Aus für den Pay-TV-Sender bedeuten.

------------------------------------

• Mehr Sport-Themen:

Jürgen Klinsmann tritt zurück - Paukenschlag in der Bundesliga!

FC Schalke 04: Mark Uth kritisiert S04! „Schwer nachzuvollziehen"

• Top-News des Tages:

Orkan „Sabine“ in NRW: Nächster Horror-Sturm im Anmarsch +++ Diese Schulen öffnen trotzdem wieder

Danni Büchner: Schock! Nach dem Dschungelcamp kommt raus, dass ...

-------------------------------------

„Bei der Champions-League-Ausschreibung ist etwas passiert, womit keiner gerechnet hat: dass Sky völlig leer ausgeht“, sagte kürzlich auch Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge. „Jetzt stehen sie nackt da. Das setzt sie dramatisch unter Druck.“

Sky gibt sich kämpferisch: „Gehen optimal vorbereitet in die Ausschreibung“

Und auch der Pay-TV-Anbieter selbst ist sich dessen bewusst. Ein Sky-Sprecher erklärte jüngst: „Sky ist die Nummer 1 für alle Sportfans – heute und in Zukunft. Grundlage hierfür sind exklusive Sportrechte.“

----------------------

Das ist Sky:

  • Die Sky Deutschland GmbH hat ihren Sitz in Unterföhring bei München
  • Sky startete 2009 in Deutschland und Österreich und ging aus Premiere hervor
  • Sky hat über 5 Millionen Abonnenten
  • Neben dem linearen Fernsehen bietet Sky auch On-Demand und Sky Go

----------------------

Doch der Sender gibt sich optimistisch: „Wie in der Vergangenheit auch gehen wir optimal vorbereitet in die kommende Ausschreibung.“

+++ ARD: Sportschau-Schock! Verschwindet die Bundesliga komplett aus dem Free-TV? +++

Immerhin: Die eingesparten Millionen aus der verpassten CL-Rechtevergabe könnte Sky beim Poker um die Bundesliga-Übertragung nun einen Vorteil verschaffen.

-------------------------------

Welche Spiele zeit DAZN in der Bundesliga?

  • DAZN zeigt 30 Freitagsspiele um 20.30 Uhr
  • DAZN zeigt alle fünf Montagsspiele um 20.30 Uhr
  • DAZN zeigt alle fünf Sonntagsspiele, die um 13.30 Uhr beginnen

-------------------------------

In dieser Saison und der nächsten Spielzeit werden die Spiele der Bundesliga aber noch bei Sky und DAZN laufen. Sky zeigt den Löwen-Anteil der Bundesliga-Spiele, DAZN gehören mittlerweile die Rechte von Eurosport für Freitag (20.30 Uhr),Sonntag (13.30 Uhr) und Montag (20.30 Uhr).

 
 

EURE FAVORITEN