Sky: Paukenschlag! Dickes Ausrufezeichen kurz vor der Rechtevergabe in der Bundesliga

Sky feiert ein krasses Quoten-Comeback – pünktlich vor der Rechte-Vergabe in der Bundesliga.
Sky feiert ein krasses Quoten-Comeback – pünktlich vor der Rechte-Vergabe in der Bundesliga.
Foto: imago images / Picture Point

Unterföhring. Was für ein Comeback von Sky! Der Pay-TV-Anbieter feierte am Samstag nach dem Quoten-Frust der letzten Wochen in der Bundesliga einen Traum-Samstag.

Die ersten beiden Spieltage nach dem Corona-Restart in der Bundesliga liefen prächtig. Die Entscheidung von Sky, die Samstags-Konferenzen im Free-TV zu zeigen, erwies sich als goldrichtig und bescherte bei den Quoten Allzeit-Rekorde. Anschließend ging es jedoch steil bergab.

Sky feiert Quoten-Comeback – pünktlich vor der Rechte-Vergabe

Der Pay-TV-Riese aus Unterföhring musste einen herben Zuschauer-Rückgang verkraften. Kaum war die Bundesliga nicht mehr frei empfangbar, rutschten die Einschaltquoten wieder auf Vor-Corona-Niveau ab.

Nun die erneute Wende: Am vergangenen Samstag setzte Sky ein dickes Ausrufezeichen.

Sky mit höherem Marktanteil als ARD und Sat.1

Mit sechs Prozent Tagesmarktanteil in der jungen Zielgruppe verwies Sky sogar die ARD und Sat.1 auf die Plätze. Zur Bundesliga-Konferenz schalteten 1,83 Millionen Menschen ein – Sky Go und Sky Ticket nicht eingerechnet. Das Topspiel Bayern gegen Gladbach (>> hier die Highlights) erreichte am Abend noch einmal bärenstarke 1,46 Millionen Zuschauer.

Beide Einschaltquoten waren eine der besten der gesamten Saison. Nur die Tagesschau und das Supertalent (RTL) hatten am Samstag mehr Zuschauer.

----------

Top-News aus dem Sport:

Sorge um Roger Federer! Nach Operation verrät Experte: „Situation ist beunruhigend“

Fan-Schock! Das ist der WAHRE Grund für das Vettel-Aus

Bayern München: Müller sorgt mit Aussage über Gehaltsverzicht für Aufsehen – „Ist ein bisschen paradox“

----------

Sky meldet sich pünktlich vor Rechte-Vergabe zurück

Und das, obwohl das Interesse an Fußball in Deutschland weiterhin geringer als vor dem Corona-Lockdown ist. Die ARD Sportschau und das Aktuelle Sportstudio (ZDF) haben laut Medienmagazin „DWDL“ weiter mit schwachen Quoten zu kämpfen, erreichten am Samstag nur 15,1 beziehungsweise 7,8 Prozent Marktanteil beim jungen Publikum.

----------------------

Das ist Sky:

  • Die Sky Deutschland GmbH hat ihren Sitz in Unterföhring bei München
  • Sky startete 2009 in Deutschland und Österreich und ging aus Premiere hervor
  • Sky hat über 5 Millionen Abonnenten
  • Neben dem linearen Fernsehen bietet Sky auch On-Demand und Sky Go

----------------------

Sky meldet sich damit pünktlich im Quotenhimmel zurück. Seit dem 8. Juni läuft das Wettbieten um die TV-Rechte für die Saisons 2021/22 bis 2024/25. Dabei hat der Pay-TV-Anbieter mit neuer und teils großer Konkurrenz zu kämpfen. Hier alle Details >>

Sky, DAZN, Amazon... Google, Apple, Disney?!

Nicht nur DAZN, auch Amazon will Rechte-Pakete attackieren. Zudem sollen weitere Big Player auf Exklusivrechte schielen. Apple, Google, Disney... die Gerüchteküche um weitere Konzerne auf der Jagd nach Live-Übertragungen brodelt seit Monaten.

Sogar „Bundesliga-Youtube“, eine DFL-eigene Streamingplattform zur Übertragung, wie es bereits in England geplant wird, ist im Gespräch gewesen.

Alle Infos zur Rechte-Vergabe findest du hier >>

 
 

EURE FAVORITEN