Sky lüftet Geheimnis um irren „Fake Fans“-Plan: DAS erwartet die TV-Zuschauer beim Bundesliga-Neustart

Sky enthüllt einen irren Plan um „Fake Fans“ beim Bundesliga-Neustart
Sky enthüllt einen irren Plan um „Fake Fans“ beim Bundesliga-Neustart
Foto: imago images/Jörg Schüler & Thomas Bielefeld

Die Bundesliga geht wieder los – und offenbar hat sich Sky für den Re-Start des Spielbetriebs etwas ganz Besonderes ausgedacht.

Geisterspiele, Masken-Trainer, Kontaktverbot beim Jubeln – die Bundesliga wird durch das Hygienekonzept der DFL skurril. Und Sky hat obendrein noch außergewöhnliche Features für seine Kunden am Start.

Sky bietet Audio-Option mit „Fake Fans“ – eingespielte Stadion-Atmosphäre für Geisterspiele

Der Ton während der Geisterspiele wird optimiert – dabei will der Pay-TV-Anbieter den Fokus auf die nun (deutlicher) hörbaren Rufe und Ballaktionen lenken.

Wer sich an die ausbleibende Stadion-Atmosphäre nicht gewöhnen kann oder will, bekommt von Sky eine zweite Tonspur angeboten. „Neben dem Live-Kommentator werden dort auch zum Spielgeschehen passende Fan-Gesänge der beteiligten Mannschaften und Publikumsreaktionen eingespielt“, verkündet der Sender nun.

Die Audiospur mit „Fake Fans“ wird vorerst bei jeder Partie angeboten. Für das Topspiel am Samstagabend gibt es zudem weitere Pläne.

--------

Weitere Sport-News:

FC Schalke 04: Plötzliche Nübel-Wende! Jetzt zeichnet sich ab, dass…

Borussia Dortmund: Kurios! BVB verrät ungewollt Details über seine Derby-Aufstellung

Formel 1: Nach Ferrari-Aus – deutet Sebastian Vettel HIER sein Karriere-Ende an?

--------

Auf dem Kanal „Sky Bundesliga 4“ bietet Sky die „CouchKurve“, in der Florian Schmidt-Sommerfeld mit jeweils einem Fan beider Mannschaften durch das Topspiel führt.

„In diesem neuen Feed auf Sky Sport Bundesliga 4 HD werden neben dem Geschehen auf dem Rasen auch der Moderator und die Fans sowie unter anderem ausgewählte Tweets, Grafiken und Online-Votings eingeblendet“, so Sky.

>> DAZN vor Rechte-Verlust: Keine Freitagsspiele mehr im TV?

Zwei Samstags-Konferenzen im Free-TV

Und weiter: „Als einmalige Aktion wird Sky zudem zum Auftakt am Samstag eine zusätzliche Übertragung des Revierderbys zwischen dem BVB und dem FC Schalke mit Fan-Kommentar anbieten.“

Bereits zuvor verkündet hatte Sky, dass die Samstags-Konferenz an den ersten beiden Spieltagen nach dem Bundesliga-Neustart im frei empfangbaren Fernsehen übertragen wird. Die 15.30 Uhr-Partien sind dann auch ohne Sky-Abo auf dem Sportnachrichten-Sender „Sky Sport News“ zu sehen. Hier alle Infos >>

 
 

EURE FAVORITEN