SC Paderborn – 1 . FC Köln im Live-Ticker: Traumtor! „Effzeh“-Serie geht weiter

Am Freitagabend empfängt der SC Paderborn den 1. FC Köln zum Duell.
Am Freitagabend empfängt der SC Paderborn den 1. FC Köln zum Duell.
Foto: imago images/Jan Huebner

Paderborn. Das Freitagsspiel des 25. Bundesliga-Spieltags heißt SC Paderborn – 1 . FC Köln.

Beim NRW-Duell zwischen Paderborn und Köln wollen die Gäste ihren beeindruckenden Lauf der Rückrunde fortsetzen. Mit sieben Siegen aus den vergangenen neun Spielen ist der FC die Überraschung der bisherigen Bundesliga-Rückrunde. Paderborn hingegen wartet seit fünf Partien auf einen Dreier.

Paderborn – Köln im Live-Ticker

Platzt beim Tabellenletzten ausgerechnet gegen die Kölner der Knoten? Oder gibt es mal wieder ein „Effzeh“-Torfestival?

Alle Infos zur Partie Paderborn – Köln im Live-Ticker!

---------------

Spieldaten:

  • Anstoß: Freitag, 06.03.2020, 20 Uhr
  • Ort: Benteler-Arena, Paderborn
  • Schiedsrichter: Daniel Siebert

----------------

+++ Live-Ticker aktualisieren +++

SC Paderborn – 1 . FC Köln 1:2 (0:2)

Tore: 0:1 Meré (28.), 0:2 Hector (36.), 1:2 Srbeny (73.)

----------------

90.: Köln gewinnt mit 2:1 in Paderborn. Der souveräne „Effzeh“ machte es am Schluss selbst noch einmal spannend. Die Serie geht weiter.

:

45.+2: Halbzeit!

45.: Es gibt zwei Minuten oben drauf.

44.: Riesenchance für den SCP aus dem nichts! Eine Flanke will Srbeny per Volley verwerten, verzieht aus knapp acht Metern aber völlig.

42.: Steffen Baumgart scheint ziemlich unzufrieden mit seiner Mannschaft und zieht bereits seinen ersten Wechsel. Holtmann kommt für Antwi-Adjei. Der FC macht Paderborn hier ordentlich Probleme.

36.: TOOOOR für Köln! Köln spielt sich in den Rausch, Traumtor von Hector!

Starker Abschluss mit seinem starken linken Fuß aus der Distanz in den rechten Winkel. Sehr gute Vorlage von Uth.

34.: Gelb für Srbeny nach heftigem Foulspiel.

29.: Infolge des Treffers flog ein Feuerwerkskörper aus dem Kölner Fanblock auf den Platz. Das Spiel muss in der Folge kurz angehalten werden. Es kann aber schnell weitergehen.

28.: TOOOOOR für Köln! Und wer macht es? Ausgerechnet Ersatzmann Meré!

Ausgerechnet Meré, der spontan für den verletzten Bornauw eingesprungen war.

25.: Leichte Proteste bei Paderborns Strohdiek, der von Jakobs mit einem leichten Schubser über die Bande geschubst wurde. Jedoch war das zu wenig und nicht gelbwürdig.

23.: Geschickt von Paderborn: Ein Einwurf landet hinter der Kölner Abwehrreihe. Srbeny kann zwar noch querlegen schließt aber aus spitzem Winkel ab. Außennetz. Da war mehr drin.

20.: Ehizibue muss nach einem Zusammenprall behandelt werden. Es sieht aber so aus, als könne er weitermachen.

16.: Die erste Viertelstunde bietet noch keine Top-Gelegenheiten. Paderborn presst zu Beginn hoch, der FC kann damit aber umgehen.

9.: Auch Paderborn können sich einmal versuchen. Die viel über lange Bälle kommenden Gastgeber kommen Gastgeber kommen mit Pröger zum Abschluss aus der Distanz.

6.: Erster Abschlussversuch der Kölner: Uth testet Zingerle.

1. Minute: Los geht's! Der Ball rollt.

----------------

19.10 Uhr: Die Aufstellungen sind da:

  • 1 . FC Köln: Horn – Ehizibue, Meré, Leistner, Schmitz – Skhiri, Hector – Kainz, Rexhbecaj – Uth, Modeste
  • SC Paderborn: Zingerle – Jans, Strohdiek, Schonlau, Collins – Fridjonsson, Vasiliadis, Michel, Pröger, Antwi-Adjei – Srbeny

17.39 Uhr: FC-Coach Markus Gisdol warnt davor, den Gegner zu unterschätzen. „Wir wollen nicht in die Falle tappen, Paderborn zu unterschätzen oder sie an der Tabellensituation zu messen. Es wird eine harte Aufgabe. Wir müssen mit extremer Konzentration in die Partie gehen.“

15.08 Uhr: Köln droht eine heftige Personalnot in der Abwehr. Wie die „Bild“ berichtet, fehlt Sebastiaan Bornauw verletzungsbedingt. Er hatte das Abschluss-Training mit Muskel-Problem abbrechen müssen und soll nun nicht einmal nachreisen. Einspringen wird wohl Talent Jorge Meré.

Freitag, 6. März, 8.17 Uhr: Matchday! Heute Abend rollt der Ball endlich wieder in der Bundesliga. Paderborn und Köln eröffnen den 25. Spieltag. In unserem Live-Ticker wirst du mit allen Infos versorgt.

16.56 Uhr: Köln legte den bislang besten Rückrundenstart seit 28 Jahren hin und steht auf Rang 11 der Tabelle – näher an einem Europa-League-Platz als an der Relegation.

15.41 Uhr: Die Paderborner müssen sich gegen Köln nicht verstecken: Der SC verlor wettbewerbsübergreifend nur eine der letzten sieben Partien gegen Köln. Allerdings: Die bittere 0:3-Klatsche kassierten die Ostwestfalen in der Hinrunde.

14.49 Uhr: Feiert Anthony Modeste in Ostwestfalen sein Comeback? Der einst gefeierte Held der Kölner ist zum Bankdrücker geworden, könnte nun aber aus dem Schatten seiner Konkurrenz springen: Jhon Córdoba fehlt dem FC wegen einer Gelbsperre.

13.36 Uhr: Beim Blick auf die Spielansetzung wundert man sich kurz: Beginnen Spiele am Freitagabend in der Bundesliga nicht sonst um 20.30 Uhr? Richtig, doch bei Paderborn muss die DFL eine Ausnahme machen: Um die Nachtruhe der Anwohner in einer nicht weit vom Stadion gelegenen Wohnsiedlung zu schützen, müssen lärmintensive Veranstaltungen in der Benteler-Arena bis spätestens 22 Uhr beendet sein. So steht es in der Betriebserlaubnis.

Donnerstag, 5. März, 12.04 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker zum Flutlicht-Duell am Freitagabend zwischen dem SC Paderborn und dem 1 . FC Köln. Hier berichten wir für dich schon vor Anpfiff vom Geschehen!

----------------

Die vergangenen 5 Duelle:

  • 20.10.2019, Bundesliga
    Köln – Paderborn 3:0
  • 15.02.2019, 2. Bundesliga
    Paderborn – Köln 3:2
  • 16.09.2018, 2. Bundesliga
    Köln – Paderborn 3:5
  • 07.02.2015, Bundesliga
    Köln – Paderborn 0:0
  • 13.09.2014, Bundesliga
    Paderborn – Köln 0:0
 
 

EURE FAVORITEN