Borussia Dortmund: So werden die Bayern dem BVB richtig gefährlich

Bayerns Leon Goreztka (links) traf doppelt gegen Hoffenheim.
Bayerns Leon Goreztka (links) traf doppelt gegen Hoffenheim.
Foto: dpa

Sinsheim. Mit einem Sieg gegen Hoffenheim ist Bayern München zu Borussia Dortmund aufgerückt. Der FCB begann dominant in der ersten Hälfte und ging durch ein Doppelpack durch Goretzka mit einer sicheren 2:0-Führung in die Kabine. Hoffenheim konnte sich kaum befreien und Gefährliches kreieren.

Aber Hoffenheim war in der zweiten Halbzeit selbstbewusster und konnte durch Nico Schulz verkürzen. Die Führung der Bayern wackelte kurz und war durch einen Kopfball von Szalai nochmal richtig gefährdet. Aber Bayern spielte einen Angriff stark zu Ende und besiegelte den Auswärtssieg durch Lewandowski.

In der ersten Halbzeit dominant, in der zweiten im entscheidenden Moment abgezockt. So wird der FCB gefährlich für den BVB.

+++ Sky bringt Fans bei der Bundesliga-Konferenz zum Brüllen: Sowas hast du noch nie gehört! +++

Hoffenheim – Bayern im Live-Ticker

Hier gibt es das Spiel Hoffenheim – Bayern im Live-Ticker zum Nachlesen.

+++ Live-Ticker aktualisieren +++

Die Aufstellungen:

Hoffenheim: Baumann – Posch, Vogt, Hübner – Kaderabek, Demirbay, Bittencourt, Schulz – Belfodil, Kramaric – Joelinton

Bayern: Neuer – Kimmich, Süle, Hummels, Alaba – Martinez, Goretzka, Thiago – Müller, Coman – Lewandowski

------------

Hoffenheim - Bayern 1:3

Tore: 0:1, 0:2 Goretzka (33., 45.+1), 1:2 Schulz (58.), 1:3 Lewandowski (90.)

-----------

90+4. Minute: Schluss in Hoffenheim. Bayern siegt absolut verdient.

90. Minute: „Deutscher Meister wird nur der FCB“. Die Gesänge der mitgereisten Bayern-Fans klingen selbstbewusst mit einem Wink in Richtung BVB.

87. Minute: Tor für Bayern!

Die Entscheidung. Ganz stark herausgespielt, James setzt Müller diagonal aus der Mitte im rechten Teil des Strafraums mit einem hohen Ball in Szene. Der schlägt in die Mitte zu Lewandowski, der nur noch reinschieben muss.

83. Minute: Ein Riesending für Hoffenheim: Flanke von links in den Strafraum, in der Mitte kommt Szalai aus kurzer Distanz zum Kopfball. Neuer pariert gerade so. Das wäre fast der Ausgleich gewesen.

80. Minute: Was geht noch bei 1899? Die Bayern-Führung wackelt nicht wirklich, aber sie bleibt knapp. Bei den Münchnern kam James für Thiago.

76. Minute: Leonardo Bittencourt kommt im Laufduell mit Niklas Süle im Strafraum zu Fall. Das Duell ist aber eher so Smart gegen Panzer. Der Hoffenheimer kam gegen den wuchtigen Bayern-Verteidiger einfach nicht an.

73. Minute: Serge Gnabry kommt für Kingsley Coman. Ein frischer Flitzer für die Konter der Bayern.

71. Minute: Hoffenheim ist dran. Die Hoffenheimer sind jetzt öfter am Ball und kommen in den Strafraum. Wie lange hält die Führung noch?

65. Minute: Hoffenheim lebt, aber konnte noch nicht nachsetzen. Die Badner sind aber viel selbstbewusster. Aber München lauert auf Konter.

58. Minute: Tor für Hoffenheim!

Nico Schulz bringt die TSG zurück ins Spiel. Nach langem Ball nimmt er die Kugel ansehnlich an. Mit links bringt er den Ball gegen einen schwach verteidigenden Alaba im langen Eck unter.

58. Minute: Freistoß von Alaba: Baumann pariert einen Aufsetzer zur Ecke.

56. Minute: Bei Hoffenheim kommt Florian Grillitsch für Clemens Geiger.

53. Minute: Dicke Möglichkeit für Hoffenheim zum Anschluss. Die TSG kontert, Joelinton vergibt gegen Neuer. Den Nachschuss setzt Demirbay weit über das Tor. Das erste Lebenszeichen.

50. Minute: Goretzka ist noch nicht satt. Am langen Pfosten kommt er nach einer Ecke wieder an den Ball. Ein Hoffenheimer ist noch dazwischen.

47. Minute: Bayern kontert wieder gefährlich. Aber ohne Erfolg.

46. Minute: Wiederanpfiff. Beide Teams sind unverändert aus der Kabine gekommen.

45.+1 Minute: Pause! Bayern führt hochverdient.

45.+1. Minute: Tor für Bayern!

Goretzka zum Zweiten. Einen Konter der Bayern nach einem Standard von 1899 veredelt der Ex-Schalker. Der Ball kommt von links in den Strafraum, der Nationalspieler kommt noch mit der Fußspitze dran und bugsiert den Ball an Baumann vorbei.

41. Minute: Martinez muss nach einem Schuss von Hoffenheim behandelt werden. Der Spanier kann aber wohl weitermachen.

34. Minute: Tor für Bayern!

Bayern führt! Stellungsfehler von Vogt in der Mitte. Lewandowskis Kopfball kann Baumann stark parieren. Den Nachschuss von Goretzka sieht der 1899-Schlussmann zu spät.

33. Minute: Die Schlinge zieht sich zu: Einen Ball von rechts verpasst Coman nur knapp am langen Pfosten.

29. Minute: Bayern wird immer gefährlicher: Goretzka schießt von halbrechts – Baumann pariert.

27. Minute: Ein Freistoß von Alaba landet in der Mauer. Die Ecke danach bringt die Gefahr! Mehrere Bayern versuchen den Ball ins Tor zu stochern. Ohne Erfolg.

19. Minute: Müller im Liegen! Der Stürmer kommt im Strafraum zu Fall, der Ball fällt ihm vor die Füße. Doch sein Schuss am Boden liegend verpasst knapp das Tor.

18. Minute: Hoffenheim hatte anfangs früh die Bayern im Angriff unter Druck gesetzt. In den letzten Minuten, fehlt ihnen die Idee um hinten herauszukommen.

14. Minute: Die Bayern erhöhen den Druck und kommen wiederholt in den Sechzehner von 1899.

10. Minute: Riesen-Chance für Bayern: Lewandowski nimmt kurz vor dem Elfmeter-Punkt einen Ball Volley. Die eigentlich überragende Abnahme wird nicht belohnt: Der Ball geht links knapp vorbei.

8. Minute: Hoffenheim kontert aussichtsreich, aber der Angriff versandet. Da war mehr drin.

4. Minute: Auch Hoffenheim das erste Mal vor dem Tor der Bayern: Ein Kopfball landet nach einem Freistoß aber harmlos in Neuers Armen.

2. Minute: Erster Torschuss der Bayern: Langer Ball von Hummels, Müller legt per Kopf ab auf Lewandowski. Der haut den Ball aus 18 Metern in die Wolken.

1. Minute: Anpfiff! Hoffenheim stößt an.

-----------

12.51 Uhr: Können die Bayern in der Winterpause ihren großen Wunschspieler noch verpflichten? Callum Hudson-Odoi soll vom FC Chelsea kommen. Kann BVB-Star Jadon Sancho bei dem Transfer ein Wörtchen mitreden? Hier alle Hintergründe!

Freitag, 18. Januar, 8.34 Uhr: Heute Abend rollt endlich wieder der Ball in der Bundesliga. Gestern Abend ging es in Spanien bereits heiß her. Im Achtelfinal-Rückspiel der Copa del Rey gewann der FC Barcelona 3:0 gegen UD Levante. Dabei gelang Ousmane Dembélé ein sensationeller Doppelpack innerhalb weniger Sekunden (hier alle Infos).

18.34 Uhr: Hasan Salihamidzic hat die größtmögliche Kampfansage an Borussia Dortmund zum Besten gegeben. Was der Sportdirektor des FC Bayern zu sagen hatte, erfährst du hier.

16.01 Uhr: Können die Bayern noch Meister werden? Joachim Löw glaubt ganz klar: Ja! Der Bundestrainer hat erklärt, dass der BVB zwei Spiele gewinnen muss, wenn die Dortmunder Meister werden wollen. Welche Spiele das sind, liest du hier.

12.56 Uhr: In den vergangenen Tagen machte ein Bericht die Runde, wonach die Bayern den ehemaligen Star-Scout des BVB verpflichten wollen. Seit Dezember 2017 ist Sven Mislintat beim FC Arsenal tätig. Wechselt er bald zu den Münchnern? Hier die Hintergründe!

10.24 Uhr: Die Bayern haben in der Winterpause einige Kampfansagen an den BVB geschickt. Dass die Münchner mit sechs Punkten Rückstand auf Platz 2 liegen, schmeckt dem FCB ganz und gar nicht (hier die Kampfansagen im Wortlaut).

Donnerstag, 17. Januar, 8.30 Uhr: Guten Morgen und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker zur Partie zwischen Hoffenheim und Bayern. Hier versorgen wir dich mit allen Infos rund um die Partie.

 
 

EURE FAVORITEN