Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf: Nächstes Beben! Auch Lutz Pfannenstiel geht – vor allem DAS irritiert

Nächster Hammer bei Fortuna Düsseldorf: Auch Sportdirektor Lutz Pfannenstiel geht.
Nächster Hammer bei Fortuna Düsseldorf: Auch Sportdirektor Lutz Pfannenstiel geht.
Foto: imago images/Uwe Kraft

Düsseldorf. Fortuna Düsseldorf kommt nicht zur Ruhe. Nach der überraschenden wie unglücklich verlaufenen Trennung von Trainer Friedhelm Funkel muss der Bundesligist auch Sportdirektor Lutz Pfannenstiel ersetzen.

Der Ex-Torwart, der erst Ende 2018 bei Fortuna Düsseldorf übernahm, hat den Verein um eine vorzeitige Auflösung seines Vertrags gebeten. Nach Saisonende verlässt er F95.

Fortuna Düsseldorf: Lutz Pfanenstiel gibt Rücktritt bekannt

Wie Lutz Pfannenstiel klarstellt, waren „ausschließlich private Gründe“ der Auslöser für das Rücktritts-Gesuch. „Die Zusammenarbeit im Vorstand, mit dem Aufsichtsrat und der sportlichen Abteilung war und ist sehr gut, und ich habe mich bei der Fortuna immer wohlgefühlt.“

Pfannenstiel weiter: „Daher ist mir die Entscheidung, die mich seit einiger Zeit beschäftigt, sehr schwer gefallen. Mir ist es sehr wichtig, einen sauberen Übergang zu gewährleisten und die Fortuna nicht im Stich zu lassen.“

Letzteres ist insofern sichergestellt, als dass der Nachfolger des Weltenbummlers bereits feststeht. Ab 1. Juni übernimmt der derzeitige Scouting-Direktor Uwe Klein den Posten.

------------------------------------

• Mehr Sport-Themen:

Borussia Dortmund: Erling Haaland sauer über schweren Vorwurf – „Das ist lächerlich!“

FC Schalke 04: Schnappt S04 sich seinen eigenen Jadon Sancho? Englisches Juwel im Visier

• Top-News des Tages:

Formel 1: Krasses Gerücht um Sebastian Vettel! Jetzt kommt raus, dass der Ex-Weltmeister...

„Das perfekte Dinner“(Vox) in Düsseldorf: Kandidat erlebt schlimmsten Albtraum

-------------------------------------

Pfannenstiel war seit seinem Amtsantritt Ende 2018 stets umstritten. Nur wenige seiner Transfers schlugen wirklich ein, auch der Umgang mit Trainer Friedhelm Funkel stieß vielen übel auf.

Besonders irritierend: Die Entlassung von Funkel hatte Pfannenstiel selbst initiiert und dabei alle Entscheider bei Fortuna Düsseldorf hinter sich gebracht. Nun, nur gut einen Monat nach der schwerwiegenden Entscheidung, gibt der 46-Jährige seinen vorzeitigen Rücktritt bekannt.

 
 

EURE FAVORITEN