FC Bayern München: Überraschende Wende! Was wird jetzt aus dem Thiago-Deal?

FC Bayern München: Wie geht es weiter mit Thiago?
FC Bayern München: Wie geht es weiter mit Thiago?
Foto: imago images / Poolfoto

Der Abgang von Thiago beim FC Bayern München gilt als quasi sicher. Nur, wohin zieht es den Spanier am Ende des Tages? Als Favorit galt bisher der FC Liverpool mit seinem Trainer Jürgen Klopp.

Allerdings könnte der Deal jetzt ins Wackeln geraten. Auf der Zielgeraden scheint ein Ligakonkurrent den „Reds“ den Wechsel noch streitig machen zu wollen. Wie geht es für Thiago und den FC Bayern München jetzt weiter?

FC Bayern München: Thiago von weiterem Verein kontaktiert

Das wäre bitter für Liverpool. Seit Wochen laufen die Gespräche zwischen dem englischen Meister und dem FC Bayern München bezüglich eines Transfers von Thiago. Die Tage des Spaniers in Deutschland scheinen nach dem Triple-Sieg und nach sieben Jahren im roten Trikot gezählt.

Von einem Verbleib geht man bei den Münchenern jedenfalls nicht aus. „Ich denke, dass er gehen wird“, erklärte jüngst sein Trainer Hansi Flick. Auch Karl-Heinz Rummenigge äußerte sich bereits in diese Richtung und sagte: „Er hat uns gesagt, dass er noch mal was Neues ausprobieren will.“

Doch nun könnte es zu einer überraschenden Wende im Kampf um Thiago kommen. Wie die „Bild“ berichtet soll nämlich auch Manchester United in das Werben um den 29-Jährigen eingestiegen sein. Demnach sollen die „Red Devils“ bereits den Berater von Thiago kontaktiert haben.

Manchesters Interesse kommt in jedem Fall überraschend. Der englische Rekordmeister hatte erst diese Woche den Transfer von Ajax-Star Donny van de Beek bekannt gegeben. Für die Dienste des Niederländers legt ManUnited fast 40 Millionen Euro auf den Tisch.

Ein weiterer Transfer in dieser Summenordnung für exakt die gleiche Position scheint etwas abwegig. Jedoch will United-Trainer Ole Gunnar Solskjaer ordentlich aufrüsten.

Weiterer Abgang steht fest

Derweil steht auch ein anderer Abgang beim FC Bayern München fest. Der Verein verabschiedete am Mittwoch offiziell Philippe Coutinho. Der Brasilianer wird nach dem Ende seiner Leihe zurück zum FC Barcelona kehren.

--------

Weitere Neuigkeiten aus der Fußballwelt:

Mesut Özil: Transfer-Hammer steht bevor! Geht er etwa nach...

FC Bayern München: Transfer-Absage wirkt wie eine schallende Ohrfeige

Sky-Hammer! Jetzt verkündet der TV-Sender seine Zusammenarbeit mit...

--------

„Mit seiner Kreativität und seiner exzellenten Technik hat er unser Spiel in der Triple-Saison belebt“, kommentierte Rummenigge den Abgang. (mh)

 
 

EURE FAVORITEN