FC Bayern München: Endlich! Leroy Sané redet Klartext – „Daran gibt es keine Zweifel“

Leroy Sane spricht offen über seine Situation.
Leroy Sane spricht offen über seine Situation.
Foto: imago images / Montage: DER WESTEN

München. Wechselt Leroy Sané in diesem Sommer endlich zum FC Bayern München?

Der Flügelflitzer kämpft sich nach seiner schweren Knieverletzung bei Manchester City zur Zeit wieder zurück. Nach seinem ersten Spiel sprach der Wunschspieler des FC Bayern München offen über seine Situation.

FC Bayern München: Sané spricht offen über seine Situation

Am Freitag hatte der 24-Jährige nach rund sieben Monaten erstmals wieder für Manchester City auf dem Platz gestanden – allerdings für die U23 der „Citizens“. In der Reservemannschaft will Sané wieder zu alter Stärke finden. Die fehlt ihm laut eigener Aussage nämlich noch. „Es ist noch ein Stück, bis ich bei 100 Prozent bin und auf dem Niveau, auf dem ich vorher war. Daran gibt es gar keine Zweifel“, so Sané im Interview auf der Vereins-Website.

Denn in der Pause ist nicht nur der Rhythmus verloren gegangen, auch gewohnte Abläufe müssen wieder antrainiert werden. „Es war gut, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie es ist, wieder auf dem Platz zu stehen und wie schnell alles geht“, betont Sané.

Eine Stunde stand er letztlich auf dem Platz. Sein Fazit fällt trotz der Selbstkritik positiv aus. „Ich bin zuversichtlich und hatte keine Probleme, ich bin also zufrieden mit dem heutigen Tag.“

----------

Bundesliga-Top-News:

----------

Das Bayern-Bemühen um Sané

DFB-Star Sané hatte sich im Spiel gegen den FC Liverpool kurz vor Saisonbeginn einen Kreuzbandriss zugezogen. Der Wechsel zum FC Bayern München war deshalb geplatzt. Auch im Winter wollte der deutsche Rekordmeister den Flügelflitzer noch nicht unter Vertrag nehmen.

Im Sommer dürfte es einen neuen Anlauf geben - vor allem dann, wenn Philippe Coutinho nach seiner einjährige Leihe zum FC Barcelona zurückkehren sollte.

 
 

EURE FAVORITEN