FC Bayern München: Rummenigge schießt gegen Verband – „Vielleicht sollte man beim DFB...“

Karl-Heinz Rummenigge teilt gegen den DFB aus. (Archiv)
Karl-Heinz Rummenigge teilt gegen den DFB aus. (Archiv)
Foto: Matthias Balk/dpa

Karl-Heinz Rummenigge äußert heftige Kritik am DFB und dessen Präsidenten Fritz Keller.

Angesprochen auf Kellers Kritik am millionenschweren Fußball-Geschäft holte Rummenigge zum heftigen Gegenschlag aus. Die Vorwürfe an den Verband sind weitreichend.

FC Bayern München: Rummenigge schießt gegen DFB

Keller hatte in einem Interview ein Umdenken im Fußball-Geschäft gefordert. Das Image des Sports könne durch „Neureiche“ in der Corona-Krise leiden. „Diese Großkotzigkeit fällt uns allen auf die Füße“, so Keller kürzlich im Magazin „Der Spiegel“.

„Ich bin irritiert über die meiner Meinung nach populistische Wortwahl Fritz Kellers“, entgegnete Rummenigge jetzt im „Sky“-Interview. „So kenne ich ihn eigentlich nicht. Er ist ein Mann, der sehr genau überlegt und Dinge seriös bewertet. Wenn wir in den letzten Jahren eine Krise im deutschen Fußball hatten, dann war sie beim DFB zu suchen.“

Dann teilt er sogar noch heftiger aus: „Ich habe eines in der Schule gelernt. Vielleicht sollte man sich beim DFB mal einen Besen kaufen, um vor der eigenen Tür zu fegen.“ Schließlich gäbe es beim Verband vieles, „was mir da in den letzten Jahren nicht gefallen hat.“

----------

Top-News aus dem Sport:

„F*** deine Großmutter!“ – BVB-Star Haaland krass von S04-Verteidiger Todibo beleidigt

Formel 1: Sebastian Vettel zu Mercedes? Silberpfeil-Boss redet Klartext

----------

Rummenigge schließt mit einer konkreten Forderung: „Ich würde mich freuen, wenn der DFB seine Hausaufgaben macht. Bis heute steht nicht fest, wann die Frauen-Bundesliga und die 3. Liga den Spielbetrieb wieder aufnehmen dürfen. Das wäre ein Job, den ich mir vom DFB wünschen würde.“

Beruhigt haben dürfte den aufgebrachten Rummenigge nach dem Interview das Spiel seiner Mannschaft. Der FC Bayern gab sich gegen Union Berlin keine Blöße und gewann mit 2:0. (the)

 
 

EURE FAVORITEN