FC Bayern München: Super-Talent vor Abgang? Jetzt redet Flick Klartext

Hansi Flick spricht Klartext zu einem Talent des FC Bayern München.
Hansi Flick spricht Klartext zu einem Talent des FC Bayern München.
Foto: imago images/Poolfoto/Philippe Ruiz

Beim FC Bayern München ist in diesem Sommer alles anders als normal. Während die Bundesligakonkurrenten langsam in die Vorbereitung starten, bereitet sich der Rekordmeister auf das Champions League Turnier im August vor.

Trotzdem ist auch der FC Bayern München nicht verschont von Transfergerüchten. Bei einem Talent der Bayern macht Trainer Hansi Flick jetzt eine mehr als deutliche Ansage.

FC Bayern München: Flick voll des Lobes über Cuisance

2019 kam Michael Cuisance aus Gladbach an die Säbener Straße. Die erste Saisonbilanz in der ersten Mannschaft des Rekordmeisters ist überschaubar: Neun Partien sowie je ein Tor und ein Assist stehen für den jungen Franzose zu Buche.

Doch zum Ende der Saison, als er immer öfter zum Einsatz kam wurde deutlich: Hansi Flick hält was von dem talentierten 20-Jährigen und wird ihm auch in Zukunft seine Einsätze in der Bundesliga gewähren. Dass Flick von Cuisance begeistert ist, zeigte der Coach am Rande des Testspiels gegen Olympique Marseille.

„Micka macht eine sehr gute Entwicklung. Er hat auch jetzt wieder von Anfang an im Training so trainiert, wie wir es gerne sehen“, lobte der 55-Jährige Übungsleiter seinen Spieler. „Er zeigt sich auch in der Defensive und setzt den Gegner unter Druck - das möchte ich auch von ihm sehen. Er entwickelt sich sehr gut, und alles was künftig kommt, weiß ich nicht.“

Umso unverständlicher findet Flick die Gerüchte darum, dass Cuisance die Bayern nach nur einem Jahr wieder verlassen könnte. „Die ganzen Meldungen zu möglichen Transfers lese ich überhaupt nicht, weil da jeden Tag irgendwas anderes steht“, stellte er deutlich klar.

+++ Riesen-Knall bei Bayern München: Salihamidzic fährt aus der Haut – weil ein Spieler DAS fordert +++

Demnach soll ausgerechnet Gegner Marseille sehr interessiert an den Diensten des Franzosen sein. Zur Option steht wohl aber nur eine Leihe ohne Kaufoption. Auch die Bayern erhoffen sich von Cuisance Großes in der Zukunft.

Bayern erfolgreich im ersten Test

Flicks Ansage dürfte die Gerüchte nun erst mal eindämmen, machen sie doch deutlich, dass Cuisance in seiner jetzigen Verfassung eine Rolle in München spielen könnte. Beim Testspiel gegen Marseille gewannen die Bayern glanzlos mit 1:0.

-------------------

Weitere Sport-News:

Formel 1: Sebastian Vettel zu Racing Point? Deutliche Ansage vom Ferrari-Star: „Habe klargestellt, dass...“

Mesut Özil: Entscheidung über Zukunft gefallen! Fans außer sich

FC Bayern München: Riesige Fan-Wut – wegen DIESER Rummenigge-Aussage: „Du Depp!“

--------------

Das goldene Tor erzielte Serge Gnabry in der 19. Minute. In der 61. Minute wurde er dann ausgewechselt. Für ihn kam – na klar – Michael Cuisance. (mh)

 
 

EURE FAVORITEN