FC Bayern München: Neuer Job für Ex-Trainer – Niko Kovac wird...

Niko Kovac hat einen neuen Job gefunden.
Niko Kovac hat einen neuen Job gefunden.
Foto: imago images/Jan Huebner

Beim FC Bayern München wurde er nicht glücklich: Nach rund anderthalb Saisons wurde der zuvor oft kritisierte Niko Kovac im November 2019 beim deutschen Rekordmeister entlassen.

Jetzt hat der Ex-Trainer offenbar einen neuen Job. Es geht ins Ausland!

FC Bayern München: Ex-Trainer Kovac findet neuen Job

Der 48-Jährige heuert offenbar beim AS Monaco an. Der Verein aus dem Fürstentum, der in der ersten Liga in Frankreich spielt, hat damit einen Nachfolger für den bisherigen Robert Moreno gefunden. Das berichtet die französische Zeitung „L'Equipe“.

Kovacs Vorgänger, der zuvor auch Trainer der spanischen Nationalmannschaft war, muss seinen Platz auf der Bank nach nur sieben Monaten im Amt räumen.

----------

Niko Kovac beim FC Bayern München:

  • kam von Eintracht Frankfurt
  • FCB-Trainer von Juli 2018 bis November 2019
  • Double-Sieger 2018/19, Supercup-Sieger 18/19

----------

Kovac soll dem Bericht zufolge einen langfristigen Vertrag unterzeichnen. Offiziell bestätigt wurde die Verpflichtung von Klubseiten bislang nicht. Das soll aber im Laufe des Tages noch passieren.

----------

Top-News aus dem Sport:

----------

Noch am Freitagabend hatten die Monegassen ein Testspiel gegen den belgischen Verein Cercle Brügge bestritten und mit 2:0 gewonnen. In der abgebrochenen Ligue-1-Saison belegte die AS allerdings nur den neunten Platz – die Ambitionen des Klubs sind deutlich größer. Mit Kovac soll es jetzt weiter nach oben gehen.

Bei Monaco übernimmt der Kroate eine Mannschaft, die mit gestandenen Stars des europäischen Fußballs gespickt ist, darunter Weltmeister Cesc Fàbregas und der Topstürmer Wissam Ben Yedder. (the)

 
 

EURE FAVORITEN