FC Bayern München gibt nächstes Top-Talent ab – Jugendspieler ohne Zukunft beim Triple-Sieger?

Bayern München verleiht ein Talent.
Bayern München verleiht ein Talent.
Foto: imago images / MIS

Der FC Bayern München gibt ein weiteres Top-Talent aus seinen Reihen ab. Es ist nicht das erste Mal in diesem Sommer, dass talentierte Spieler des Rekordmeisters vorerst das Weite suchen.

Auch wenn die Tür beim FC Bayern München noch nicht ganz zu ist, drängt sich die Frage auf, ob es die eigenen Jugendspieler beim Triple-Sieger überhaupt packen können.

FC Bayern München: Batista-Meier soll Spielzeit sammeln

Der FC Bayern München verleiht mit Oliver Batista-Meier das nächste Top-Talent aus den eigenen Reihen. Der erst 19-Jährige soll im kommenden Jahr beim SC Heerenveen in der niederländischen Eredivisie Spielpraxis auf höchstem Niveau sammeln.

-------------

Das ist Oliver Batista-Meier:

  • Geboren am 16. Februar 2001 in Kaiserslautern
  • Wechselte im Alter von 15 Jahren zum FC Bayern München
  • 2020 doppelter Meister mit der ersten und zweiten Mannschaft
  • Erzielte in der dritten Liga vier Tore in 18 Spielen
  • Vertrag in München bis 2023

-------------

Batista-Meier war in der vergangenen Saison sowohl in der ersten als auch der zweiten Mannschaft des FC Bayern München aktiv, feierte mit beiden Teams die Meisterschaft in der jeweiligen Liga. In der Rückrunde feierte er beim 5:0-Erfolg gegen Fortuna Düsseldorf sein Bundesligadebüt.

Auch wenn dem Linksaußen eine große Zukunft vorausgesagt wird, muss er sich auf seinen Durchbruch beim Rekordmeister noch gedulden. Das liegt vor allem auch an der enormen Konkurrenz, die es auf seiner Position im Profikader gibt. Mit Leroy Sané, Kingsley Coman und Serge Gnabry stehen dort gleich drei Weltklasse-Spieler zur Verfügung.

+++ FC Bayern München: Warum hat Alaba noch immer nicht verlängert? +++

Batista-Meier ist dabei nicht das erste Talent, welches die Bayern in diesem Sommer verliehen haben. Auch Lars Lukas Mai (Darmstadt), Sarpreet Singh und Christian Früchtl (beide Nürnberg) wurden verliehen, damit sie in der zweiten Liga Erfahrung sammeln können.

Was ist mit anderen jungen Spielern?

Ist eine Leihe für die Nachwuchsspieler des FC Bayern München also die einzige Möglichkeit, um den Durchbruch im Profi-Fußball zu schaffen? Dagegen spricht, dass beispielsweise die jungen Joshua Zirkzee und Michael Cuisance gehalten wurden.

-----------

Weitere Neuigkeiten aus dem Sport:

Formel 1: Vettel-Wechsel perfekt – dieses Detail verwundert

FC Bayern München: Flick mit klarer Ansage an die Mannschaft – „Jetzt ist es damit vorbei“

Tour de France 2020 im Live-Ticker | 12. Etappe: Hirschi triumphiert als Solist

----------

Besonders Zirkzee sorgte schon im vergangenen Jahr bei den Profis für Furore, als er bei seinem Debüt gegen den SC Freiburg gleich ein Tor zum Sieg der Münchener beisteuerte. Fakt ist aber auch, dass die Münchener auch im kommenden Jahr wieder in Europa angreifen wollen. Dabei jedem Talent des Kaders Spielpraxis geben zu können, ist schwierig. (mh)

 
 

EURE FAVORITEN