FC Bayern München: Wirbel um Klose! Das steckt hinter seiner Beförderung

Die Frauen der Bayern-Stars

Wir stellen die Frauen der Spieler von Bundesliga-Rekordmeister Bayern München vor.

Beschreibung anzeigen

München. Ein weiterer Weltmeister im Trainerteam – mit Miroslav Klose verstärkt ein aufstrebendes, junges Trainer-Talent den FC Bayern München. Das Ende für den alten Recken Hermann Gerland?

Weit gefehlt! Nach Informationen der Münchener „AZ“ bleibt Gerland im Trainerteam des FC Bayern München. Die Entourage von Hansi Flick wird demnach durch Klose ergänzt und damit vergrößert.

FC Bayern München: Hermann Gerland bleibt trotz Klose im Trainerteam

So gibt es laut „AZ“ weder Gedanken, den 65-Jährigen wieder im Nachwuchsbereich einzusetzen noch bahnt sich ein Karriereende des Trainer-Routiniers an.

Stattdessen könnte auch Klose vom Erfahrungsschatz des „Tigers“ profitieren – wie Flick. Das Team Flick/Gerland harmonisiert super, der Coach der Bayern schätzt die großer Erfahrung und das Auge des gebürtigen Bochumers. Deshalb wird sich an dessen Aufgabenfeld nichts ändern.

------------------

Das ist Miroslav Klose:

  • Geboren am 9. Juni 1978 in Opole (Polen)
  • Zog in jungen Jahren mit seiner Familie über Frankreich in die Pfalz
  • Durchbruch erst mit 22 Jahren beim 1. FC Kaiserslauten
  • Über Werder Bremen landete Klose bei Bayern München
  • 2016 Karriere-Ende bei Lazio Rom
  • Ist mit 71 Toren in 137 Länderspielen DFB-Rekortorschütze und mit 16 Toren ewiger WM-Rekordtorjäger

------------------

Miroslav Klose, bislang Trainer der U17 des FC Bayern München, soll sich bei den Profis vor allem um die Stürmer kümmern (>> hier mehr zum Engagement).

--------

Weitere Sport-News:

Bundesliga: Stefan Effenberg schockt mit DIESEN Aussagen zum Coronavirus

Formel 1: Fans in Schockstarre! GP-Start jetzt doch in Gefahr

Sky bestätigt: Bundesliga kommt ins Free-TV – hier alle Infos

--------

Bayern-Boss Rummenigge: „Jeder Spieler sollte sich erst etablieren“

Karl-Heinz Rummenigge ist indes voll des Lobes über „Miro“: „Trotz seines Namens und seiner erfolgreichen Vita hat Miro den steinigen Weg als Trainer gewählt, sammelt Erfahrung, arbeitet sich hoch“, so der Bayern-Boss zur „AZ“.

„Bei anderen Spielern hat man ja manchmal den Eindruck, dass sie nach ihrer aktiven Karriere sofort Real Madrid trainieren wollen. Aber jeder Spieler, egal wie groß er war, sollte erst seine Erfahrungen machen und sich etablieren. So wie Miro.“ (dso)

 
 

EURE FAVORITEN