FC Bayern München: Haben es die Bayern-Bosse zu weit getrieben? City mit neuem Sané-Plan

FC Bayern München: Guckt der FC Bayern München bei Leroy Sané wieder in die Röhre?
FC Bayern München: Guckt der FC Bayern München bei Leroy Sané wieder in die Röhre?
Foto: imago images/foto2press

Der Poker um Leroy Sané geht in die nächste Runde. Der FC Bayern München möchte den Nationalspieler unbedingt verpflichten, doch Manchester City hat jetzt wohl einen anderen Plan.

Einem Bericht zufolge will Manchester City Leroy Sané doch halten. Hat es der FC Bayern München zu weit getrieben?

FC Bayern München: Verweigert City jetzt den Sané-Transfer?

Erst am Mittwoch vermeldete die „Bild“ eine Einigung zwischen dem FC Bayern München und Leroy Sané. Der Flügelstürmer soll sich mit Bayern auf einen Fünf-Jahres-Vertrag verständig haben. Lediglich die Verhandlungen mit City würden ausstehen.

Doch da kommt der Haken. Dem Bericht zufolge sollen die Münchner gerade einmal 40 Millionen Euro für Sané geboten haben. Der Grund: die Corona-Krise und der auslaufende Vertrag von Sané.

+++ FC Bayern München: Einigung mit Leroy Sané! FCB gibt DIESES unglaubliche Angebot ab +++

----------------------

Das ist Leroy Sané

  • Geboren am 11.01.1996 in Essen
  • Debütierte am 20.04.2014 für den FC Schalke 04 in der Bundesliga
  • Wechselte 2016 für 52 Millionen Euro zu Manchester City
  • Sein Marktwert beträgt 80 Millionen Euro

----------------------

Der „kicker“ berichtet nun, dass Manchester City mit dieser Summe bei weitem nicht zufrieden ist und beharrt weiterhin auf einer deutlich höheren Ablösesumme. Deshalb überlege das Team von Trainer Pep Guardiola nun Sané zu halten.

City lässt Sané erst 2021 gehen

Der 24-Jährige würde damit in sein fünftes und letztes Vertragsjahr bei City gehen. Er wäre dementsprechend im Sommer 2021 ablösefrei zu haben. Laut „kicker“ wären die Skyblues dazu bereit, wenn kein entsprechendes Angebot kommt.

----------------------

Mehr Sport-News:

FC Schalke 04: Überraschende Trennung! S04 sorgt für Paukenschlag

Formel 1: „Mercedes steigt aus, Hamilton zu Ferrari!“ Klartext von...

Borussia Dortmund: Fans wundern sich über DIESES Kader-Phänomen!

----------------------

Manchester City ist wegen Verstößen gegen das Financial FairPlay mit einer Transfersperre belegt worden und kann keine Spieler verpflichten. Gut möglich, dass sie deshalb ihren Kader zusammenhalten wollen. (fs)

 
 

EURE FAVORITEN