FC Bayern München in der Corona-Falle! Jetzt müssen die FCB-Stars...

Der FC Bayern München hat seinen Weg gefunden, wie er mit dem Coronavirus umgeht.
Der FC Bayern München hat seinen Weg gefunden, wie er mit dem Coronavirus umgeht.
Foto: imago images/ULMER Pressebildagentur

Das Coronavirus hinterlässt auch beim FC Bayern München gewaltige Spuren.

Der FC Bayern München steckt genau wie alle anderen europäischen Vereine mitten in einer Zwangspause. Wegen des Coronavirus ist der Spielbetrieb lahmgelegt.

Coronavirus: FC Bayern München in Trainings-Quarantäne

Die Stars des FC Bayern München müssen nicht nur auf die Spiele am Wochenende verzichten, sie dürfen nun auch nicht mehr gemeinsam trainieren. Als vorbeugende Maßnahme gegen die weitere Verbreitung des Coronavirus ist das Training an der Säbener Straße vorerst ausgesetzt.

Jetzt müssen die FCB-Stars in den eigenen vier Wänden trainieren. Gar nicht so einfach! Daher gab der FC Bayern München seinen Spielern einen genauen Plan und klare Regeln an die Hand.

Spieler müssen zuhause trainieren

Zum einen geht es für die Münchner Spieler darum, dass sie jetzt nicht auf der Couch versauern. Robert Lewandowski und Co. müssen sich fithalten. Wie praktisch, dass der Pole mit einer Fitnesstrainerin verheiratet ist.

Alle anderen Spieler, die nicht jeden Tag das Training mit Anna Lewandowska absolvieren können, mussten dem Verein umgehend mitteilen, welches Trainings-Equipment ihnen zur Verfügung steht, berichtet „Sport Bild“. Laufband, Ergometer, Hanteln, Medizinbälle, Fitnessbänder – alle diese Geräte brauchen die Bayern-Stars, um in der Corona-Krise zuhause trainieren zu können.

+++ Michael Schumacher: Management lässt Fans bittere Tränen weinen – mit DIESEM Statement +++

Viel wichtiger noch als das Training sind jedoch die Regeln, die dazu beitragen sollen, dass die Bayern-Stars sich nicht mit dem Coronavirus infizieren. Demnach sollen die Spieler in München bleiben und keine weiten Reisen antreten. Außerdem sollen sie an keinen großen Menschenansammlungen teilnehmen und sich zuhause nur im Kreise der engsten Verwandten und Bekannten aufhalten.

-----------

Benötigst du in dieser außergewöhnlichen Zeit Unterstützung? Dann schreibe eine Mail an wirhelfen@derwesten.de oder schaue in unserer Facebook-Gruppe zum Thema Coronavirus im Ruhrgebiet vorbei:

----------

Wann rollt in der Bundesliga wieder der Ball?

Wie lange die Spieler des FC Bayern München sich an diese Regeln halten müssen, ist derzeit unklar. In der Woche ab dem 30. März will die DFL entscheiden, ob und wann die Bundesliga-Saison fortgesetzt wird. (dhe)

 
 

EURE FAVORITEN