DAZN bläst zum Angriff auf Sky – Bundesliga bald nur noch beim Streamingdienst?

DAZN könnte schon bald alle Bundesliga-Spiele exklusiv übertragen.
DAZN könnte schon bald alle Bundesliga-Spiele exklusiv übertragen.
Foto: imago images / RHR-Foto

Für viele überraschend kaufte der Streaming-Anbieter DAZN im Sommer dem Konkurrenten Eurosport seine Rechte an der Übertragung von Bundesliga-Spielen ab.

Seither laufen die Freitags- und Montagsspiele sowie einige Partien am Sonntag auf DAZN. Doch der Sport-Streamingdienst will mehr!

DAZN will mehr Bundesliga-Spiele zeigen

„Man sieht, dass wir es ernst meinen. Man sieht auch, dass wir es können“, sagt DAZN-Deutschlandchef Thomas de Buhr nun gegenüber „Sportbuzzer“.

DAZN bläst zum Angriff auf die Bundesliga!

Im Frühjahr werden die Rechte für die nächsten vier Jahre vergeben. Pikant: Die DFL plant Medienberichten zufolge, dass die Bundesliga künftig wieder über nur einen Anbieter zu sehen ist.

------------------------------------

• Mehr Schalke-Themen:

Schalke 04: Kurz vor Transferschluss – kommt dieser Knipser aus Brasilien?

FC Schalke 04: Wildes Transfer-Karussell! Sorgt Leipzig dafür, dass Schalke diesen Kracher holt?

• Top-News des Tages:

Hund: Tierarzt enthüllt, wie grausam die letzten Minuten für eingeschläferte Hunde sind

Alarm in Herne: Keine Spur von ausgebüxter giftiger Kobra – Stadt mit dringender Warnung

-------------------------------------

Holt sich DAZN die Rechte an allen Bundesliga-Spielen von 2021 bis 2024? „Wir werden uns die Rechtepakete ganz genau anschauen, sobald diese offiziell ausgeschrieben sind und dann entscheiden, was wir machen“, so de Buhr.

Sky zeigt 266 von 306 Bundesliga-Spielen

Derzeit hält Pay-TV-Anbieter „Sky“ noch die Rechte an den allermeisten Partien der Bundesliga. 40 Partien werden exklusiv auf DAZN übertragen, dazu der Supercup und die Relegationsspiele zum Aufstieg in die 1. und 2. Liga.

>> Sky und DAZN: Bundesliga wird NOCH teurer – doch mit diesem Trick kannst du bei den Abos viel sparen

Die übrigen 266 von 306 Bundesliga-Begegnungen werden bei Sky gezeigt. Nach einigen Meldungen über verlorene Rechte-Poker setzte Sky kürzlich wieder ein Ausrufezeichen. Der Sender aus Unterföhring bei München holte sich die Übertragungsrechte an allen Partien der englischen Premier League zurück, stach damit Konkurrent DAZN aus (>> hier mehr dazu).

 
 

EURE FAVORITEN