Bundesliga, Konzerte und Co.: Tickets nur noch an Geimpfte – Eventim-Boss plant jetzt DAS

Tickets für Bundesliga, Konzerte und Co. könnten bald nur noch an Geimpfte verkauft werden.
Tickets für Bundesliga, Konzerte und Co. könnten bald nur noch an Geimpfte verkauft werden.
Foto: dpa, imago images, Montage: Funke Digital

Die Stadien der Bundesliga sind seit Monaten leer. Auch Konzerte und andere Veranstaltungen wurden verschoben. Unzählige Fans warten sehnsüchtig auf die Lockerungen, die die Rückkehr der Veranstaltungen zulassen.

Nun prescht der Vorstandsvorsitzende des Ticket-Giganten Eventim voran und enthüllt einen Plan: Eventim will Tickets für Bundesliga, Konzerte und alle anderen Veranstaltungen nur noch an Geimpfte verkaufen – sobald jeder eine Chance hatte, sich gegen Corona impfen zu lassen.

Bundesliga, Konzerte und Co.: Eventim will Tickets nur an Geimpfte verkaufen

„Wenn es genug Impfstoff gibt und jeder sich impfen lassen kann, dann sollten privatwirtschaftliche Veranstalter auch die Möglichkeit haben, eine Impfung zur Zugangsvoraussetzung für Veranstaltungen zu machen“, sagt Klaus-Peter Schulenberg in der „Wirtschaftswoche“ deutlich.

Dass das nicht nur eine fixe Idee des Eventim-Bosses ist, zeigt der Fakt, dass mit der technischen Umsetzung bereits begonnen wurde. „Wir haben unsere Systeme so eingerichtet, dass sie auch Impfausweise lesen können.“

-----------------------------------

Mehr aktuelle Corona-News:

Corona: Ministerpräsident dämpft Hoffnungen auf Lockerung – „Dritter Lockdown darf nicht riskiert werden“

„Markus Lanz“ (ZDF): Karl Lauterbach sorgt für Verzweiflung – „Er kündigt die dritte Welle an“

Corona: Teenager lag zehn Monate im Koma – „Er wird nichts über diese Pandemie wissen“

-----------------------------------

Eventim-Boss Schulenberg: „Hoffe, dass Skepsis bald verschwinden wird“

Schulenberg kann die Menschen verstehen, die einer Corona-Impfung bislang zögerlich gegenüberstehen. „Aber wenn man sieht, wie nun weltweit ohne relevante Nebenwirkungen geimpft wird, dann ist zu hoffen, dass diese Skepsis auch bald schwinden wird“, so Schulenberger in der „WiWo“.

+++ Kreuzfahrt: Alle aktuellen Infos! Das solltest du als Reise-Fan jetzt unbedingt beachten +++

Eventim regelt Ticketverkauf für viele Bundesliga-Vereine, Konzert-Veranstalter, Musicals etc.

Das könnte vor allem für die Fans der Bundesliga Auswirkungen haben. Eventim regelt den Ticket-Verkauf für Klubs wie Borussia Dortmund, Hertha BSC, Werder Bremen, Mainz 05 und den 1. Köln – auch in der 2. Bundesliga und den tieferen Spielklassen arbeiten viele Vereine beim Verkauf der Eintrittskarten mit dem Ticket-Riesen zusammen.

Und auch bei Konzerten, Shows, Musicals und anderen Kulturveranstaltungen ist Eventim der Marktführer. Setzt das Bremer Unternehmen sein Vorhaben auf allen Ebenen des Ticketverkaufs um, dürfte es für Impf-Verweigerer bald schwer werden, an Veranstaltungen teilnehmen zu können.