Bayern München: Vier Stars müssen gehen! Hammer-Ansage von Experte – „nicht mehr im Bayern-Trikot“

Trennt sich der FC Bayern München von vier Stars?
Trennt sich der FC Bayern München von vier Stars?
Foto: imago images/ULMER Pressebildagentur

München. Während die Stars des FC Bayern München die 30. Meisterschaft feiern, wird hinter den Kulissen weiter fleißig gearbeitet.

Die Entscheidungen in DFB-Pokal und Champions League stehen noch aus, doch bei Bayern München wird bereits am Kader für die nächste Saison geschmiedet.

Bayern München: Experte prognostiziert vier Star-Abgänge

Sportdirektor Hasan Salihamidzic muss sich dabei zusammen mit FCB-Boss Karl-Heinz Rummenigge und den weiteren Kollegen im Entscheider-Team nicht nur um Zugänge, sondern auch um Abgänge Gedanken machen.

Nicht nur wegen Corona werden auch in diesem Sommer Spieler den Rekordmeister verlassen. Darunter auch vier echte Stars, glaubt Sky-Experte Lothar Matthäus: „Ich denke da vor allem an Philippe Coutinho und Javi Martinez - aber auch an Corentin Tolisso und Lucas Hernández.“

Der Abgang von Philippe Coutinho scheint inzwischen mehr als wahrscheinlich. Der brasilianische Superstar war für die Bayern zwar eine Verstärkung, aber nicht so groß wie erhofft. Die Kaufoption über 120 Millionen Euro erschien schon vor Corona zu hoch – durch die finanziellen Verluste in der Pandemie dürfte sie erst recht kein Thema bei den Bayern-Bossen sein.

+++ FC Bayern München ist Meister – doch DIESE Szene bringt die Fans zum Ausrasten: „Ich kotze!“ +++

Weltmeister-Duo laut Matthäus Kandidaten für Abgänge

Als gut, aber wohl nicht gut genug für Bayern München hat sich auch das Weltmeister-Duo Tolisso und Hernandez erwiesen. 125 Millionen Euro blätterte der Meister für die beiden Franzosen auf den Tisch, beide waren von Verletzungspech verfolgt, konnten sich aber auch fit nie einen Stammplatz erspielen.

>> Bundesliga: TV-Rechte vergeben! Jetzt steht fest, wer die Spiele zeigt

„Sie sind mit Sicherheit gute Fußballspieler, für die es in letzter Zeit sehr unglücklich gelaufen ist. Damit meine ich vor allen Dingen die langen und bitteren Verletzungen, die sie erlitten haben“, so Matthäus bei „Sky“.

Die Frauen der Bayern-Stars
Die Frauen der Bayern-Stars

+++ FC Bayern München: PSG bläst zum Großangriff – und will gleich drei FCB-Stars +++

Javi Martinez war acht Jahre lang der Star der Bayern-Defensive, mit zunehmendem Alter haben ihm die Youngster aber den Rang abgelaufen. In der Hinrunde zumeist nur eingewechselt, spielt der Spanier 2020 praktisch keine Rolle mehr. Wie Coutinho sieht Matthäus auch ihn „nächstes Jahr nicht mehr im Bayern-Trikot“.

Spannend bleibt es beim Rekordmeister auch bei den Zugängen. Neben Dauer-Thema Leroy Sané halten sich auch um Kai Havertz (Bayer Leverkusen), Sergino Dest (Ajax Amsterdam) und Jonathan David (KAA Gent) heiße Gerüchte.

 
 

EURE FAVORITEN