„Helau, Herr Landtagspräsident!“

Egal ob Helau oder Alaaf -  einmal im Jahr feiern die Karnevallisten aus ganz NRW zusammen im Landtagsparlament.
Egal ob Helau oder Alaaf - einmal im Jahr feiern die Karnevallisten aus ganz NRW zusammen im Landtagsparlament.
Foto: Andrea Bowinkelmann
Die Jecken übernehmen das Kommando im Parlament am Rhein.

Düsseldorf. Es hätte ein ganz normaler arbeitsamer Dienstag im nordrhein-westfälischen Landtag in Düsseldorf sein können. Doch binnen weniger Minuten hatten hunderte von Tollitäten aus dem gesamten Bundesland die Kontrolle über die Räume des Parlaments übernommen.

Der Empfang der Prinzenpaare, Dreigestirne, Prinzessinnen und Prinzen aus Nordrhein-Westfalen hat eine jahrelange Tradition im Landtag. Natürlich ließen es sich die Abgeordneten nicht nehmen, „ihren“ jeweiligen Jecken zuzujubeln. Egal ob der Ruf „Ki Ka Kaia“ lautete oder „He Geck Geck“, „Alt Walsum Helau“, „Hasi Palau“ oder „Kölle Alaaf“ – die Narren zeigen einmal im Jahr kurz vor Rosenmontag, wie vielfältig, bunt und lebendig der Karneval hierzulande ist.

Landtagspräsident André Kuper und Vizepräsidentin Carina Gödecke überreichten allen Karnevalsmonarchen eine Auszeichnung, die es nur an diesem Tag und nur an diesem Ort gibt: den Karnevalsorden des Landtagspräsidenten.

WestLotto stellt diese Medaille jedes Jahr zur Verfügung. Warum WestLotto das tut? Andreas Kötter, Geschäftsführer von WestLotto: „Die Karnevalsvereine leisten immens viel, um die Traditionen und Brauchtümer zu bewahren und zu pflegen. Alle Akteure arbeiten ehrenamtlich und stecken viel Zeit und Herzblut hinein. Das wollen wir mit diesem Orden würdigen.“

Keine Spielteilnahme unter 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen! Hilfe und Beratung unter:

  • Landeskoordinierungsstelle Glücksspielsucht NRW - Telefon: 0 800-0 77 66 11 (kostenlos)
  • Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA); Telefon: 0 800-1 37 27 00 (kostenlos)

Karneval-Gewinn: Eine Million geht in den Hochsauerlandkreis

Ein Lottospieler aus dem Hochsauerlandkreis hat als einziger die Gewinnklasse 1 getroffen. Mit 1.316.895,20 Euro steht einer ausgiebigen Karnevalsfeier nichts im Wege.
Ein Lottospieler aus dem Hochsauerlandkreis hat als einziger die Gewinnklasse 1 getroffen. Mit 1.316.895,20 Euro steht einer ausgiebigen Karnevalsfeier nichts im Wege.
Foto: Bodo Kemper
Tolle Tage – auch bei den Lotterien. Über die Gewinnzahlen 3, 7, 11, 22, 27, 42 und der richtigen Superzahl 7 durfte sich ein Spieler freuen.