Spekulationen über das nächste GTA

Wo wird das nächste "Grand Theft Auto" stattfinden, wie wird es aussehen und wird es überhaupt ein neues "GTA" sein? Fragen, die durch eine kleine Anzeige im neuesten Add-On aufkommen.

"GTA 4: Episodes from Liberty City" ist kürzlich erschienen und beinhaltet die beiden Add-Ons "The Lost and Damned" und "The Ballad of Gay Tony". Allerdings ist auch noch etwas anderes in der Sammlung: Im Handbuch des Spiels ist eine Anzeige zu finden, die Rockstar wie alle seine Werbemaßnamen perfekt inszeniert.

So findet sich auf der Anzeige die Abschiedsbekundung "Liberty City, It's over" und geht dann gleich in den Hinweis "Next Stop" über, neben dem ein kleiner Ausschnitt eines Artworks zu sehen ist. Damit verabschiedet sich Entwickler Rockstar Games wahrscheinlich von der Metropole. Doch die Ankündigung "Opens Everywhere March" ohne Jahreszahl lässt die Spekulationen in die Höhe schlagen.

Rockstar Games hat zumindest mit dem letzten "GTA-IV"-Add-On noch einmal für Aufsehen gesorgt und hinterlässt bei den Fans freudige Erwartungen auf einen neuen Teil.

Weitere Themen:

 
 

EURE FAVORITEN