Anzeige

Sauerländerin gewinnt im Lotto 8,5 Millionen Euro

Eine Tipperin aus dem Hochsauerlandkreis ist nun Multimillionärin.
Eine Tipperin aus dem Hochsauerlandkreis ist nun Multimillionärin.
Foto: Westlotto
Sie ging als normale Lotto-Tipperin auf eine Feier und kam als Multi-Millionärin zurück. Eine Frau aus dem HSK hat 8,5 Millionen Euro gewonnen.

Münster.. Die Frau aus dem Hochsauerlandkreis hat am Wahlwochenende ihre Kreuze auf jeden Fall an den richtigen Stellen gesetzt. Bei der Lotto-Ziehung am vergangenen Samstag räumte sie mehr als 8,5 Millionen Euro ab. Mit genau den Glückszahlen, auf die sie seit 50 Jahren tippt.

Der Jackpot ist geknackt

Als die Frau abends mit ihrem Lebensgefährten nach Hause kam, wollte dieser noch schnell die Lottozahlen überprüfen. Im Videotext leuchteten die Gewinnzahlen 10, 15, 19, 23, 38, 44 sowie die Superzahl 6 auf. Da musste das Paar gleich mehrfach hinschauen – doch dann war klar: Volltreffer! Der Jackpot ist geknackt!

„Damit haben wir das Essen von heute Abend ja auf jeden Fall wieder raus“, sagte der Lebensgefährte der Gewinnerin nach dem Sechser im Lotto trocken. Um genau 8.537.138,90 Euro ist die Frau aus dem Hochsauerlandkreis jetzt reicher. „Richtig fassen kann ich es immer noch nicht“, strahlte sie im Gespräch mit WestLotto.

EURE FAVORITEN