17-Millionen-Euro-Gewinner meldet sich bei Westlotto

Bei der Lotto-Ziehung am Karnevalswochenende hatte ein Tipper aus dem Kreis Soest mehr als 17 Millionen Euro abgeräumt.
Bei der Lotto-Ziehung am Karnevalswochenende hatte ein Tipper aus dem Kreis Soest mehr als 17 Millionen Euro abgeräumt.
Foto: dpa
Der neue Lotto-Millionär aus dem Kreis Soest hat sich gemeldet. Am Karnevalswochenende hatte der Tipper mehr als 17 Millionen Euro abgeräumt.

Münster.. Der neue Lotto-Millionär aus dem Kreis Soest hat sich gemeldet. Wer der Glückspilz ist, bleibt streng geheim. Westlotto selbst empfiehlt jedem Gewinner immer zuerst einmal Stillschweigen zu bewahren und sich dann ganz genau zu überlegen, ob und mit wem man sein Glück teilt. „Der oder die Glückliche haben sich im persönlichen Gespräch mit der Gewinnerbetreuung absolute Diskretion gewünscht. Diesem Wunsch kommen wir selbstverständlich gerne nach“, sagt Westlotto-Sprecher Axel Weber. Bei der Lotto-Ziehung am Karnevalswochenende hatte der Tipper mehr als 17 Millionen Euro abgeräumt.

Anders als die drei Lotto-Gewinner aus Hessen, die als Tippgemeinschaft mehrere Millionen Euro gewannen und laut Medienberichten teilweise kurz danach ihren Job kündigten, will der neue Multi-Millionär sich nun erstmal in Ruhe überlegen, welchen Traum er sich mit dem Gewinn erfüllt.

 

EURE FAVORITEN