Anzeige

Erotik-Adventskalender gefällig? DIESE Modelle heizen ordentlich ein!

Mit diesen Erotik-Adventskalendern wird die Adventszeit heißer denn je.
Mit diesen Erotik-Adventskalendern wird die Adventszeit heißer denn je.
Foto: EIS / Amorelie / Orion [M]

Der 99-Cent-Schoko-Adventskalender war gestern! Viel aufregender ist ein Erotik-Adventskalender für deinen Partner und dich – oder aber auch für Singles. Hinter den Türchen befinden sich dann zwar keine Naschereien, sondern lustvolle Sex-Spielzeuge, Accessoires und Goodies, die dein Sexleben in Fahrt bringen. Die Frage ist: Wer wird dann vernascht?

Erotik-Adventskalender galten vor etlichen Jahren noch als großes Tabu. Nun muss sich jedoch niemand mehr schämen, einen großen Sextoy-Adventskalender im Schlafzimmer aufzustellen. Dass in der Adventszeit nicht nur der Glühwein ordentlich einheizen kann, sollte jedem klar sein. Daran ist die Pandemie nicht ganz unschuldig – die Deutschen haben seit 2020 häufiger Sex. Damit etwas mehr Stimmung unter die Bettdecke kommt, eignet sich ein Erotik-Adventskalender hervorragend.

Erotik-Adventskalender: Was steckt hinter den Türchen?

Für Zimperliche ist ein Erotik-Adventskalender nichts. Hinter den Türchen verstecken sich nämlich zahlreiche Gadgets, die Sex und Masturbation verführerischer und aufregender machen. Analplugs, Dildos, Gleitgel, Masturbatoren, Handschellen und Kondome gehören unbedingt dazu. Heiße Accessoires aus dem BDSM-Bereich wie Peitschen oder Augenbänder warten nur darauf, entdeckt und eingesetzt zu werden.

Das macht Spaß: Zu zweit – oder allein. Interessant für alle, die sich durch verschiedenste Sexpraktiken durchprobieren und etwas Schwung in ihr Sexleben bringen möchten. Das sind die besten Erotik-Adventskalender dieses Jahr!

EIS-Adventskalender

Ein heiß begehrter Adventskalender unter den Erotik-Modellen ist der von EIS.de. Hinter den 24 Türchen des Kalenders sollen sich Sextoys und andere Spielzeuge im Warenwert von 650 Euro verstecken. Dabei bezahlst du gerade einmal 70 Euro für das Basis-Modell. Die Premium-Variante hält Waren im Wert von 900 Euro für dich bereit, für schlappe 139,99 Euro. Der Vorteil: Der erotische Adventskalender soll für Paare und Singles geeignet sein.

Das ist drin: Der EIS-Adventskalender ist definitiv für Überraschungen gut. Ohne zu viel verraten zu wollen – hier ist für jeden etwas dabei. Vom Vibrator bis hin zu Plugs, BDSM-Spielzeugen und Co. ist wirklich alles dabei, was die erotische Vielfalt zu bieten hat.

Amorelie-Adventskalender

Beworben wird der Adventskalender von Amorelie so: "Perfekt für Paare mit wenig Sextoy-Erfahrung". Das soll etwas heißen. Für Unerfahrene bietet sich mit dem Adventskalender die Chance, sich durch die verschiedensten Sextoys durchzuprobieren. Der Kalender kostet um die 80 Euro und verspricht einen Warenwert von 410 Euro. Das ist knapp fünfmal so viel wie der Verkaufspreis. Übrigens: Es gibt eine abenteuerlichere "Adventure"-Version, die knapp 220 Euro kostet und einen Warenwert von 610 Euro haben soll. Darin befinden sich etwas speziellere Sextoys als in der günstigeren Variante.

Das ist drin: Neben Pflegeprodukten wie Massageöl finden wir auch hier aufregende Stimulations-Gadgets wie in etwa ein Masturbationsei wieder. Für den Einstieg gibt es außerdem das ein oder andere Spielzeug aus dem Bereich Soft-BDSM.

Weiterlesen: Weihnachtsgeschenke am Black Friday shoppen: Lohnt sich das?

Weiterlesen: Olivenöl im Test: Große Überraschung – das BESTE kennt wirklich JEDER

Orion Adventskalender

Wenn es um Erotik-Adventskalender geht, ist das Erotik-Unternehmen Orion natürlich nicht weit. Ihr Adventskalender ist zwar mit 130 Euro etwas teurer, bietet aber auch Sexspielzeuge mit einem UVP-Warenwert von 429 Euro. Besonders auffällig ist das schicke Design des Kalenders: Der große Kalender lässt sich wie eine Tür aufklappen und ist damit ein richtiger Eyecatcher unter den Weihnachtskalendern.

Was ist drin: Hinter den Türchen verstecken sich Toys für Mann und Frau im Zusammenspiel. Sexy Accessoires und Dessous sorgen für Abwechslung. Orion verrät außerdem, dass sich Soft-Bondage und Kosmetik-Produkte hinter dem Kalender verstecken.

Erotik-Adventskalender: Bringe etwas Pep ins Schlafzimmer!

Mit Erotik-Adventskalendern gelingt dir und deinem Partner oder deiner Partnerin eine abwechslungsreiche Vorweihnachtszeit voller sinnlicher Überraschungen. Nicht nur macht das Entdecken neuester Sextoys viel Spaß, es regt auch zum Ausprobieren verschiedener Praktiken an, die man eventuell noch nie in Betracht gezogen hat. Der größte Vorteil: Die erotischen Adventskalender kosten kein Vermögen, obwohl sie einen riesigen Warenwert bereithalten.

*Wir nutzen in diesem Beitrag Affiliate-Links. Wenn du über einen dieser Links ein Produkt kaufst, erhalten wir vom Anbieter gegebenenfalls eine Provision. Am Preis ändert sich für dich nichts. Ob und wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.