Wichtige Reiseinfos auf einem Blick

Anreise: Die russischen Metropolen Moskau und St. Petersburg werden von Deutschland aus nonstop bedient. Nach Murmansk oder Wladiwostok mit Zwischenstopp über Moskau.

Einreise/Formalitäten: Deutsche Staatsangehörige benötigen zur Einreise nach Russland ein Visum, das bei der russischen Botschaft in Berlin beantragt werden kann.

Reisezeit: Hauptreisezeit sind die Monate von Mai bis Oktober, aber Bahnreisen sind grundsätzlich das ganze Jahr über möglich. Der russische Winter ist naturgemäß sehr kalt.

Sprache: Außerhalb von Moskau und St. Petersburg ist die Verständigung oft nur in Russisch möglich.

Währung: Für einen Euro bekommen Reisende derzeit 63 Rubel (Stand: 27. März 2015). Die russische Währung hat durch die Sanktionen des Westens in den vergangenen Monaten stark an Wert verloren, Urlaub in Russland ist für deutsche Touristen damit günstiger geworden.

Weitere interessante Artikel