Vom Ausseer Fasching bis zur Mondlandung

In Vietnam hat bei der berühmten Halong-Bucht ein neuer Flughafen eröffnet. Der Van Don International Airport nahm den Betrieb am 30. Dezember 2018 auf.
In Vietnam hat bei der berühmten Halong-Bucht ein neuer Flughafen eröffnet. Der Van Don International Airport nahm den Betrieb am 30. Dezember 2018 auf.
Foto: dpa
Neues aus der Reisewelt vom Ausseer Fasching über die Mondlandung im Kunsthaus Zürich bis zum neuen Flughafen bei der Halong-Bucht in Vietnam.

Essen.. Im Ausseerland im Salzkammergut schlüpfen Männer am Rosenmontag und Faschingsdienstag in Frauengewänder - und ziehen als «Trommelweiber» durch den Ort Bad Aussee, um den Winter zu vertreiben. Der Winter selbst wird von Gestalten mit Overalls und Bienenkörben auf dem Kopf dargestellt. Ebenfalls bei dem Spektakel dabei sind die Flinserl, Boten des Frühlings, die am Faschingsdienstag (5. März) zu Geigenmusik durch den Ort ziehen, wie Steiermark Tourismus mitteilt. Der Ausseer Fasching zählt zum immateriellen Welterbe der Unesco. Die Trachten der Flinserl sind bis zu 150 Jahre alt. (www.steiermark.com)

Ausstellung zur Mondlandung im Kunsthaus Zürich

Das Kunsthaus Zürich widmet sich in einer neuen Ausstellung der Mondlandung vor 50 Jahren. Gezeigt werden rund 200 Werke von der Romantik bis zur Gegenwart. Kein anderes historisches Ereignis habe das Verhältnis der Menschen zur (Um-)Welt so sehr verändert wie die Landung auf dem Mond, erklärt das Museum. Der Blick von außen auf den Erdball hat zahlreiche Künstler inspiriert. Die Schau "Fly me to the Moon - 50 Jahre Mondlandung" ist vom 5. April bis 30. Juni in Zürich zu sehen. Sie wechselt danach ins Museum der Moderne in Salzburg. (www.kunsthaus.ch)

Oceania Cruises bestellt zwei neue Kreuzfahrtschiffe

Die Reederei Oceania Cruises hat zwei neue Kreuzfahrtschiffe in Auftrag gegeben. Die Neubauten der sogenannten Allura-Klasse mit Platz für jeweils rund 1200 Gäste sollen 2022 und 2025 ausgeliefert werden, wie die Tochtergesellschaft von Norwegian Cruise Line mitteilt. Gebaut werden die luxuriös ausgestatteten Schiffe in der italienischen Werft Fincantieri.

Neuer Flughafen bei der Halong-Bucht in Vietnam eröffnet

In Vietnam hat bei der berühmten Halong-Bucht ein neuer Flughafen eröffnet. Der Van Don International Airport nahm nach Medienberichten am 30. Dezember 2018 den Betrieb auf. Bislang reisten Touristen vor allem mit Bussen von der Hauptstadt Hanoi aus an, was einige Stunden in Anspruch nimmt. Die Halong-Bucht ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Vietnam. Wie die "South China Morning Post" berichtet, häufen sich allerdings seit einigen Jahren Beschwerden über die zunehmenden Touristenmassen. Auch die Verschmutzung des Meeres ist ein Problem. (dpa)

 
 

EURE FAVORITEN