Thomas Cook und Neckermann bieten neue Karibikziele im Winter

Thomas Cook hat im Winter Reisen nach Saint Lucia neu im Programm.
Thomas Cook hat im Winter Reisen nach Saint Lucia neu im Programm.
Foto: dpa
Für die kommende Wintersaison haben Thomas Cook und Neckermann ihren neuen Katalog vorgestellt. Darin sind erstmals auch neue Ziele in der Karibik enthalten. In Kooperation mit der spanischen Reederei Iberocruceros ist bei Neckermann nun auch wieder ein Kreuzfahrtschiff exklusiv buchbar.

Essen. Thomas Cook und Neckermann bieten in den Winterkatalogen 2013/14 mehr Fern- und Luxusreisen als im Vorjahr an. Die neuen Fernziele lägen in der Karibik, verkündete der Veranstalter am Montag bei der Katalogpräsentation in Essen. Erstmals gehe es ab dem Winter auch nach Antigua, Barbados, Saint Lucia, Tobago und Puerto Rico. In den beiden Katalogen für Luxusreisen sind das Emirat Katar, die ostkaribischen Inseln Grenada und Saint Lucia sowie Malta, Israel, Polen und Russland neu im Programm.

Im Winter ist bei der Schwestermarke Neckermann erstmals seit den 90er Jahren wieder ein Kreuzfahrtschiff exklusiv buchbar. In Kooperation mit der spanischen Reederei Iberocruceros bietet Neckermann Low-Budget-Fahrten mit der "Grand Holiday" im westlichen Mittelmeer an. Die Trips sind All-Inclusive-Touren. Bei Thomas Cook gibt es bereits einen eigenen Kreuzfahrtkatalog. Auch andere Veranstalter, etwa die Konkurrenten Tui und FTI, haben schon seit Jahren eigene Kreuzfahrtmarken. (dpa)