Veröffentlicht inReise

Neue Standseilbahn für Ostseebad Göhren auf Rügen

Standseilbahn Rügen.jpg
Göhren auf Rügen bekommt Standseilbahn
Auf Rügen gibt es in dem Ostseebad Göhren ab Juni eine neue Attraktion für Touristen. Dann geht eine Standseilbahn in Betrieb. In eine Kabine passen zwölf Personen, und mit der Bahn hat man außerdem einen sehr guten Ausblick auf die Ostsee und den schönen Strand, so der Tourismusverband.

Rostock. 

Im Ostseebad Göhren auf Rügen gibt es eine neue Touristenattraktion. Im Juni geht eine Standseilbahn in Betrieb. Die vollverglaste Kabine für zwölf Personen überwindet den Höhenunterschied von rund 30 Metern zwischen Nordstrand und Ortszentrum innerhalb von einer Minute. Dabei haben Besucher laut dem Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern auch einen guten Blick auf die Ostsee und den Strand.

Zwei Fahrten kosten für Kurgäste 1,50 Euro. Einen Teil des Fahrpreises erhalten sie in Form von Verzehrgutscheinen zurück, die sie bei örtlichen Restaurants und Geschäften einlösen können (www.goehren-ruegen.de ). (dpa)