Zoo Münster: Ekelerregende Entdeckung im Elefantenhaus - Pfleger findet DAS

Zoo Münster: Was ist nur in der Kiste?
Zoo Münster: Was ist nur in der Kiste?
Foto: Screenshot BR

Was den Besucher im Zoo Münster alles erwartet? Elefanten, Tiger, Pinguine oder Löwen. Alles Tiere, auf die der Allwetterzoo mächtig stolz ist. Doch in Münster gibt es nicht nur erwünschte Tierchen. Und diese werden schnell zur Plage.

Im Zoo Münster schleichen sich auch immer wieder unerwünschte Bewohner ein. Sogenannte Schädlinge. Kein Wunder, hier gibt es ausreichend Futter und Versteckmöglichkeiten. Ein Paradies also für Ratten, Schaben und Co.

Münster Zoo: Tierpfleger macht Ekel-Fund im Elefantenhaus

Schaben haben sich in der „Pinguin, Löwe & Co.“-Episode, die am Montagmorgen im Bayrischen Rundfunk ausgestrahlt wurde, im Elefantenhaus des Zoo Münster eingeschlichen.

+++NRW: Junger Mann (25) will Immobilie für über 100.000 Euro kaufen – doch dann funkt ausgerechnet SIE dazwischen+++

Ein Pfleger hatte die Tiere bei seiner Arbeit entdeckt. Das darf nicht sein, drum muss Kammerjäger Konrad ran, und der machte ausgerechnet in einer Futterkiste eine ekelerregende Entdeckung. Etliche Schaben versteckten sich in der Kiste. Na lecker.

---------------------------------------

Das ist der Allwetterzoo Münster

  • Wurde 1875 als Zoologischer Garten zu Münster eröffnet
  • 1974 erhielt er den Namen Allwetterzoo, weil die Zooarchitekten darauf achteten, die meisten Gebäude mit überdachten Gängen zu verbinden
  • Im Zoo leben fast 3.500 Tiere von 345 verschiedenen Arten
  • 2019 verzeichnete der Zoo über 680.000 Besucher
  • Der Eintritt kostet für Erwachsene 17,90 Euro und für Kinder 9,90 Euro
  • Trotz Corona ist der Zoo derzeit geöffnet
  • Die Öffnungszeiten des Münsteraner Allwetterzoos sind von 9 bis 19 Uhr

----------------------------------------

Münster Zoo: Köder gegen die ungeliebten Gäste

Doch Kammerjäger Konrad weiß, was zu tun ist. Überall in der Box verteilt der Experte Köder.

Doch eine besonders gute Prognose hat er nicht. „Ich denke zwar, dass wir hier bald das Problem gelöst haben, aber wir haben ja noch viel vor, was die ganze Geschichte angeht.“

------------

Mehr Tiergeschichten:

Münster Zoo: Pfleger will Vögel füttern – unfassbar, was sie tun

München Tierpark: Pfleger spricht in ARD-Sendung – er kann nicht sehen, dass...

Zoo Dortmund: Faultier Flori isst – dann passiert das Unglaubliche

-----------------

Denn das Elefantenhaus ist nicht der einzige Ort, an dem sich die ungeliebten Besucher eingenistet haben. Auch die Nashörner sind davon betroffen. Dem Kammerjäger steht also viel Arbeit bevor...

 
 

EURE FAVORITEN