Witten (NRW): Dieb will Polizist überfahren und erfasst Unbeteiligten – Fahndung!

Mord oder Totschlag? Das ist der juristische Unterschied

Mord oder Totschlag? Das ist der juristische Unterschied

Beschreibung anzeigen

Horror-Tat in Witten (NRW)!

In der Nacht zu Freitag ist es nach einem Diebstahl zu einem versuchten Tötungsdelikt in Witten (NRW) gekopmmen. Ein Unbekannter ist zunächst mit seinem Auto samt Anhänger illegal auf ein Baustellengelände an der Straße Bodenborn 2 in Witten (NRW) gefahren. Nach bisherigem Ermittlungsstand hat er aus einem Tankcontainer Diesel geklaut.

Witten (NRW): Dieb will Polizist mit dem Auto überfahren und erfasst Unbeteiligten

Ein Zeuge hat die Tat beobachtet und die Polizei alarmiert. Als der Diesel-Dieb die eintreffenden Polizisten bemerkte, ist er unvermittelt auf sie losgerast. Ein Beamter musste zur Seite springen, um nicht überfahren zu werden! Nicht auszudenken, was passiert wäre, wenn es zur Kollision gekommen wäre...

------------------------------

Das ist das Bundesland Nordrhein-Westfalen (NRW):

  • ist das bevölkerungsreichste Bundesland mit 17.947.221 Einwohnern (Stand: Dezember 2019)
  • Landeshauptstadt Düsseldorf, größte Stadt Köln
  • seit 1949 ein Bundesland der Bundesrepublik Deutschland
  • Ministerpräsident ist Hendrik Wüst (CDU), Regierungsparteien sind CDU und FDP

------------------------------

Der Rambo-Raser ist dann bei seiner Flucht durch einen Bauzaun durchgebrettert und einen dahinter stehenden Wittener (65) überfahren. Dieser trug lebensgefährliche Verletzungen davon und musste durch einen Notarzt reanimiert werden. Noch immer besteht Lebensgefahr.

Witten (NRW): Mordkommission sucht Zeugen und Fluchtwagen

Das Auto, vermutlich ein schwarzer VW Golf, ist in Richtung Sprockhöven geflüchtet. Auch ein Hubschrauber wurde zur Fahndung eingesetzt. Die Polizei Bochum hat ind er Zwischenzeit eine Mordkommission eingerichtet.

Gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft werden jetzt Zeugen gesucht, die Hinweise auf den Fahrer oder das Fluchtfahrzeug geben können.

------------------------------

Mehr News aus NRW:

------------------------------

Sachdienliche Hinweise werden unter 0234 909 4105 oder 0234 909 4441 entgegengenommen. (mg)