Eiseskälte im Revier: Mit diesen fünf Tricks sparst du dir morgens das Kratzen am Auto

Kratzen, bis die Hand kurz vor dem Abfrieren ist (jedenfalls gefühlt): Das kann man sich auch sparen. Mit ein paar einfachen Tricks.
Kratzen, bis die Hand kurz vor dem Abfrieren ist (jedenfalls gefühlt): Das kann man sich auch sparen. Mit ein paar einfachen Tricks.
Foto: Thomas Nitsche / WAZ FotoPool

Ruhrgebiet. Schon zum Wochenende hin soll der Winter wieder ein dickes Comeback feiern. Die Temperaturen gehen ab in den Keller und bringen uns im Westen Schnee und Glätte.

Rasierschaum, Essig & Co. helfen dir, wenn das Auto mal wieder vereist ist

Du bist Autofahrer? Damit du dich morgens nicht über dein zugefrorenes Auto ärgern musst, sind hier fünf Tipps, mit denen du deinen Wagen blitzschnell fahrbereit machst.

Fünf Auto-Life-Hacks bei Minusgraden

(jsc)

Mehr zum Thema Winter:

Starker Schneefall im gesamten Revier - bis zu 20 Zentimeter Neuschnee

Achtung, fieses Tief im Anmarsch! Schnee und Glatteis wollen dir schon wieder das Wochenende verderben

Schlotterwinter zieht im Revier auf - hier kannst du dich aufwärmen (und Spaß haben)

Nach Fall Elli (†48): Wie auch du Obdachlosen helfen kannst - und was du vermeiden solltest

 
 

EURE FAVORITEN