Veröffentlicht inRegion

Wetter in NRW: Brachiale Wende! Experte warnt: „Schluss mit lustig“

Krachende Wende beim Wetter in NRW! Bahnt sich jetzt schon der Winter an? Die Vorhersage eines Meteorologen lässt jetzt Übles erahnen.

u00a9 IMAGO/SNA

Wetter: So entsteht eine Wettervorhersage

Jetzt kündigt sich beim Wetter in NRW ein regelrechter Hammer an! Auch Meteorologe Dominik Jung ist sich sicher, dass jetzt „Schluss mit lustig“ ist. Die aktuellen Wettermodelle kündigen eine brachiale Wende an. Nicht nur ein Temperatursturz, sogar Schnee soll uns bevorstehen.

Und das Winter-Wunder scheint gar nicht mehr so weit weg zu sein. Schon nächsten Freitag (20. Oktober) kündigt sich das weiße Unheil jetzt an. Dank des Wetters in NRW müssen wir uns jetzt im wahrsten Sinne des Wortes warm anziehen.

Wetter in NRW: Jetzt geht’s steil abwärts!

Schnee im Oktober? „Ganz so ungewöhnlich wär‘ das jetzt nicht“, ist sich Meteorologe Dominik Jung sicher. Doch bevor es so weit ist, feiert der Sommer erst noch mal ein ordentliches Comeback. Während es am Mittwoch (11. Oktober) mit rund 24 Grad wieder sommerlich warm war, kommt der richtige Sommer-Hammer erst am Freitag (13. Oktober). Rund 25 Grad sind dann im Westen noch mal drin. Und diese muckeligen Temperaturen sollten wir gehörig genießen, denn alle Zeichen deuten darauf hin, dass es der letzte Sommertag des Jahres sein wird.

+++ Wetter in NRW: Temperaturen auf Achterbahnkurs! Dann kommt es dicke – „Muss geheizt werden“ +++

Schon am Samstag (14. Oktober) ist dann erst mal wieder alles vorbei. Gerade mal magere 12 Grad sind dann nur noch drin. Und am Sonntag (15. Oktober) kommt’s sogar noch doller. Maximal 10 Grad sollen uns im Westen dann blühen. Gepaart mit Regen wird’s „ziemlich ungemütlich“. Und bis Montag (16. Oktober) soll das so bleiben.

Dominik Jung: „Holt die Jacken raus“

Richtig frostig soll’s dann am Montagmorgen (16. Oktober) losgehen. „Holt die Jacken raus“, warnt wetter.net-Experte Dominik Jung. „Was für ein Temperaturrückgang“, ist auch er sichtlich von der Rolle.


Weitere Wetter-News:


Doch trotz Temperatursturz gibt es auch gute Nachrichten: Die aktuellen Wettermodelle kündigen für nächste Woche erstmal einen goldenen Oktober an. Statt Regen gibt’s dann trotz kühler Temperaturen beim Wetter in NRW noch die eine oder andere Aussicht auf Sonnenschein.