Wetter in NRW: Gewitter-Schock nach Oktober-Sonne! Doch ein Trend bleibt

So grün und schön: Das Ruhrgebiet von oben

DER WESTEN ist für dich in den Heißluftballon gestiegen und hat das Ruhrgebiet von oben gefilmt.

Beschreibung anzeigen

Das Wetter in NRW hat es in den nächsten Tagen in sich. Am Mittwochnachmittag verwöhnte uns das Wetter in NRW noch mit herrlichen Sonnenstrahlen.

Doch damit ist am Donnerstag Schluss. Statt goldenem Oktoberwetter ziehen erneut schauerartige Regenfälle durchs Land. Dabei kann es nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) vereinzelt auch zu Gewittern kommen. Ein Trend der letzten Tage bleibt allerdings erhalten.

Wetter in NRW: Schauer und Gewitter – hier wird es besonders ungemütlich

Der Donnerstag startet in den meisten Teilen des Landes wolkig bis stark bewölkt. Im Südwesten rollen dann die ersten zum Teil schauerartigen Regenfälle an.

Davon bleiben die übrigen Landesteile zunächst verschont. Am Nachmittag drohen dann in ganz NRW vereinzelt Schauer und Gewitter. Dabei kann es immer wieder zu starken Böen kommen. In der Nacht zu Freitag kann es dann besonders im Südosten des Landes erneut gewittern.

Viel besser sind die Aussichten auch am Freitag nicht.

------------------------------------

• Mehr Nachrichten aus der Region:

NRW: Fall Greta! Mord-Anklage gegen Erzieherin Sandra M. – nur durch ein Wunder starben nicht schon vorher Kinder

Frau entdeckt neues Schild in Gelsenkirchen – es löst sofort hitzige Diskussionen aus

• Top-News des Tages:

A40-Hiobsbotschaft! Weitere Brücken müssen abgerissen werden – Pendler besonders hart betroffen

Corona in NRW: Das sind die Corona-Hotspots im Bundesland – gleich drei Ruhrgebietsstädte dabei

-------------------------------------

Wetter in NRW: Gewitter auch am Freitag

So bleibt das Wetter in NRW den Prognosen der Meteorologen zufolge auch am Freitag reichlich wechselhaft. Während nur das Münsterland verschont bleibt, ziehen erneut Schauer und vereinzelt Gewitter durchs Land.

In der Nacht zu Samstag beruhigt sich die Lage langsam. So bleibt es ab dann weitgehend trocken. Immerhin ein Trend bleibt stabil: So bleiben die Temperaturen bis zum Wochenende äußerst mild.

-----------------

Die Temperaturen der nächsten Tage in NRW:

  • Donnerstag: 17 bis 20 Grad, nachts 13 bis 9 Grad
  • Freitag: 14 bis 17 Grad, nachts 11 bis 7 Grad
  • Samstag: 13 bis 16 Grad, nachts 12 bis 8 Grad
  • Sonntag: 16 bis 19 Grad, nachts 10 bis 6 Grad

-----------------

Während die Wetter-Experten einen weitgehend trockenen Samstag vorhersagen, sollen dann am Sonntag im Tagesverlauf von Westen her erneut Regenfelder aufziehen. (ak)

 
 

EURE FAVORITEN