Wetter in NRW: Unwetter überschwemmt Straßen! Deutsche Bahn meldet zahlreiche Ausfälle

So verhältst du dich richtig bei einem Unwetter

So verhältst du dich richtig bei einem Unwetter

Egal ob Sturm, Starkregen oder Gewitter: Extremwetter kann lebensgefährlich sein. Deshalb solltest du einige Tipps beachten.

Beschreibung anzeigen

Regen, Regen und noch mehr Regen: Das Wetter in NRW ist derzeit keineswegs in Bestform…

Mit dem Gewitter am Sonntagnachmittag zog erneut ein Unwetter über NRW. Und das hatte es in sich: Straßen wurden überschwemmt, die Deutsche Bahn meldet am Montagmorgen zahlreiche Ausfälle. Besonders heftige Auswirkungen hat das Wetter in Fröndenberg im Kreis Unna. Und der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat auch am Montag erneut eine Warnung herausgegeben.

Wetter in NRW: Unwetter überschwemmt Straßen! Deutsche Bahn mit zahlreichen Ausfälle

Nach der Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Sonntag zeigt sich nun das Ausmaß der Katastrophe: In Fröndenberg stand am Sonntag offenbar ein Altenheim unter Wasser, mehrere davor geparkte Autos wurden weggespült. Die Feuerwehr kämpfte mit Pumpen und Sandsäcken gegen die Wassermassen.

Am frühen Montagmorgen meldet die Deutsche Bahn zahlreiche Störungen und Ausfälle im Bahnverkehr. Zwischen Fröndenberg und Wickede (Ruhr) geht wegen Unwetterschäden aktuelle nichts mehr. „Zur Zeit sind keine Zugfahrten im betroffenen Streckenabschnitt möglich“, teilt die Bahn mit. Die Züge aus Richtung Bestwig enden und beginnen demnach in Wickede (Ruhr). Daher komme es zu Teilausfällen zwischen Wickede (Ruhr) und Hagen Hbf.

Ein Ersatzverkehr mit insgesamt vier Bussen zwischen Wickede (Ruhr) und Hagen Hbf sei eingerichtet. Die Deutsche Bahn rät: „Bitte prüfen Sie Ihre Reiseverbindung kurz vor der Abfahrt des Zuges.“ Wie lange die Störung anhalten wird, konnte die Bahn noch nicht sagen.

Weiter meldet die Deutsche Bahn auf der Strecke von Dortmund-Hörde in Richtung Dortmund-Aplerbeck Süd eine Weichenstörung, wodurch es zu Verzögerungen kommt. Die Züge werden von Dortmund-Hörde bis Schwerte (Ruhr) ohne Zwischenhalt umgeleitet. Der Halt Dortmund-Aplerbeck Süd fällt aus. Die Deutsche Bahn bittet seine Fahrgäste daher darum, mit den Zügen in die Gegenrichtung zurückzufahren. Wie lange die Störung anhalten wird, konnte die Bahn auch hier noch nicht sagen.

Wetter in NRW: Deutscher Wetterdienst gibt erneut Warnung heraus

Der DWD warnt am Montagmorgen vor starkem Gewitter in Bochum. Es hält voraussichtlich bis 8.15 Uhr an. Schon am Sonntag hatte der DWD vor Unwetter mit starkem Gewitter gewarnt. „Örtlich kann es Blitzschlag geben. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Vereinzelt können beispielsweise Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Achten Sie besonders auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände. Während des Platzregens sind kurzzeitig Verkehrsbehinderungen möglich“, heißt es am Sonntag.

Der DWD hatte zwischenzeitlich sogar für mehrere Städte im Ruhrgebiet die höchste Warnstufe ausgerufen!

So entsteht eine Wettervorhersage

  • Rund 10.000 Bodenstationen, 7.000 Schiffe, 600 Ozean-Bojen, 500 Wetterradarstationen und etwa 3.000 Flugzeuge sorgen weltweit dafür, dass stündlich Wetterdaten erfasst werden.
  • Wettersatelliten bieten eine Überwachung aus dem All.
  • Meteorologen können so das Geschehen rund um die Erde beobachten.
  • Gemessen werden Parameter wie Lufttemperatur und -druck, Windrichtung und -geschwindigkeit oder Wolkenhöhe.
  • So sammeln sich pro Stunde etwa 25.000 Meldungen an.
  • Diese werden ausgewertet und übermittelt - so bleiben Wetterprognosen auf dem aktuellen Stand.

----------------

Unwetter in NRW: Blitzeinschlag löst Hausbrand in Dortmund aus

In Dortmund-Scharnhorst aber haben mehrere Blitze für einen Hausbrand gesorgt. Die Feuerwehr ist am Nachmittag ausgerückt, konnte zum Glück das Haus retten, es ist noch bewohnbar. Lediglich der Dachstuhl ist beschädigt.

--------------

Weitere Nachrichten aus NRW:

Corona in NRW: Impf-Hammer! Jetzt kannst du dir deinen Impfstoff selbst aussuchen

Düsseldorf: Schrecklicher Unfall! Rollstuhlfahrer von Straßenbahn erfasst

Hochzeit in NRW: Paar ordert massig Getränke und Alkohol - das hat ein böses Nachspiel

----------------

Doch es gibt auch gute Nachrichten: Am Montag sollen laut der wetter.com-Meteorologin die Schauer vom Westen, Südwesten her nachlasen. Immerhin! Und die Ferien haben ja grade erst begonnen. Genug Zeit also für das Wetter in NRW sich wieder in bester Sommer-Form zu präsentieren. (cf)

Corona in NRW: Hammer-Nachricht!

Das ist ein absoluter Impf-Hammer: In NRW kannst du dir deinen Impfstoff selbst aussuchen. Erfahre hier mehr>>>

Phantasialand mit dieser Nachricht für Fans – Besucher rasten aus

Das Phantasialand hat eine erfreuliche Nachricht für seine Besucher verkündet. >>> Hier mehr dazu

Sparkasse in NRW: Also doch nicht! Viele Kunden werden sich beim Blick auf ihr Konto wundern

Sparkasse-Kunden in NRW haben nun eine Überraschung erlebt. Was sie beim Blick auf ihr Konto sahen, kannst du hier nachlesen <<<