Wetter in NRW: Wetterdienst warnt vor Sturmböen – in der Nacht droht die nächste Gefahr

So schön ist das Revier im Herbst

Goldener Oktober, bunte Blätter. So schön ist das Ruhrgebiet im Herbst.

Beschreibung anzeigen

Das Wetter in NRW hinterlässt keinen Zweifel mehr: Der Herbst ist endgültig da. Schon in den letzten Tagen mussten wir uns immer wieder mit Dauerregen und nasskalten Temperaturen begnügen.

Am Donnerstag warnt der Deutsche Wetterdienst (DWD) vor dem Wetter in NRW. Ungemütlich wird es nach Prognosen der Meteorologen ab 10 Uhr morgens.

Wetter in NRW: Wetterdienst warnt vor kräftigem Wind – hier wird es besonders heftig

So soll ab Donnerstagmorgen ein kräftiges Tief von den Britischen Inseln über uns hinwegfegen. Und das bringt kräftigen Wind mit sich. Los geht es am frühen Morgen in der Eifel mit Windböen zwischen 50 und 60 km/h.

+++ Corona in NRW: DIESE Stadt trifft harte Maßnahmen für das öffentliche Leben +++

Ab Mittag bläst der Wind dann landesweit mit Geschwindigkeiten bis 55 km/h. Besonders heftig kann es in höheren Lagen im Sauerland werden. Ab 800 Metern Höhe bei Winterberg warnt der DWD sogar vor Sturmböen bis 75 km/h.

Dabei bleibt es wechselhaft. Am Nachmittag kann es besonders im Nordwesten des Landes zu schauerartigen Regenfällen kommen. In der Nacht droht dann die nächste Gefahr.

-----------------------------------

• Mehr Nachrichten aus NRW:

Duisburg: Frau stürzt aus dem Fenster und stirbt – so kam es dazu

Düsseldorf: Urteil im Rheinbad-Prozess gefallen! Jugendlicher muss jetzt DAS machen

• Top-News des Tages:

Bahn in NRW: Zwei Wochen Vollsperrung! Keine Züge mehr zwischen Dortmund und Hamm

Whatsapp: Obacht! DIESE Emojis sind verdammt gefährlich für dein Smartphone!

-------------------------------------

Wetter in NRW: Achtung Autofahrer in der Nacht

Wenn der Wind zur Nacht hin nachlässt, droht nach Prognosen der DWD-Experten in der Nacht auf Freitag dichter Bodennebel. Stellenweise kann die Sicht dann auf 150 Meter begrenzt sein.

Autofahrer sollten deshalb in der Nacht besonders vorsichtig fahren.

Die Wetter-Aussichten in NRW: Es wird kalt

Auch in den nächsten Tagen bleibt das Wetter in NRW äußerst wechselhaft.

----------------

Die Temperaturen in den nächsten Tagen

Donnerstag: 14 bis 18 Grad, nachts 11 bis 8 Grad

Freitag: 14 bis 17 Grad, nachts 9 bis 5 Grad

Samstag: 12 bis 15 Grad, nachts 7 bis 4 Grad

Sonntag: 9 bis 13 Grad, nachts 7 bis 3 Grad

----------------

Immer wieder ziehen Regenfelder durchs Land. Außerdem wird es deutlich kälter. (ak)

 
 

EURE FAVORITEN