Veröffentlicht inRegion

Wetter in NRW: Warnung vor Unwetter! Nächste Wende schon am Wochenende

Wetter in NRW: Warnung vor Unwetter! Nächste Wende schon am Wochenende

Wetter_NRW.jpg
u00a9 picture alliance/dpa | Bernd Thissen

So verhältst du dich richtig bei einem Unwetter

Egal ob Sturm, Starkregen oder Gewitter: Extremwetter kann lebensgefährlich sein. Deshalb solltest du einige Tipps beachten.

Das Wetter in NRW ist in dieser Woche nichts für schwache Nerven. Nach der üblen Hitze zu Wochenbeginn, hat es am Mittwoch in NRW bereits gekracht.

Zahlreiche Hitze-Gewitter entluden sich im Land. Auch am Donnerstag (21. Juli) krachte es lokal gewaltig. Zum Wochenende macht das Wetter die nächste Kehrtwende.

Wetter in NRW: DWD warnt vor Gewitter mit Starkregen

Am Donnerstag strömte nach DWD-Angaben durch ein Tiefdruckgebiet über Nordwestdeutschland kühle und sehr feuchte Luft nach NRW.

Als die trockene, heiße Luft in NRW traf, sollte es ordentlich krachen. Auf den Straßen NRW’s hatte das Wetter gehörige Konsequenzen (mehr dazu hier).

Zum Abend hin beruhigte sich die Wetter-Lage dann im Land.

+++ Wetter in NRW: Wende ab Dienstag – DAS sagen die Meteorologen jetzt voraus +++

———————————-

So entsteht eine Wettervorhersage:

  • Rund 10.000 Bodenstationen, 7.000 Schiffe, 600 Ozean-Bojen, 500 Wetterradarstationen und etwa 3.000 Flugzeuge sorgen weltweit dafür, dass stündlich Wetterdaten erfasst werden
  • Wettersatelliten bieten eine Überwachung aus dem All
  • Gemessen werden Parameter wie Lufttemperatur und -druck, Windrichtung und -geschwindigkeit oder Wolkenhöhe
  • So sammeln sich pro Stunde etwa 25.000 Meldungen an, die übermittelt und ausgewertet werden

———————————-

Wetter in NRW: Extreme Temperaturschwankungen

Dabei stiegen die Temperaturen am Donnerstag nur noch auf 23 bis 26 Grad. Auch bis Samstag erwarten die Meteorologen nur noch Höchstwerte bis 27 Grad.

Dabei kann es hier und da immer wieder zu einzelnen Schauern kommen. Doch schon am Sonntag soll sich das Blatt wieder wenden.

———————————-

Weitere Meldungen aus NRW:

———————————-

Wetter in NRW: Kehrtwende am Sonntag

So soll das Thermometer am Sonntag bereits wieder die 30-Grad-Marke knacken. Die DWD-Experten rechnen da bei wechselnder Bewölkung mit 29 bis 32 Grad.

+++ Flughafen Düsseldorf: Verstörende Fotos vom Rollfeld aufgetaucht – Polizei muss sofort einschreiten +++

Ein Blick auf den Trend der kommenden Woche zeigt: Am Montag könnte es noch heißer werden. Die Hitze-Welle dürfte also nur eine kurze Pause eingelegt haben. (ak)