Wetter in NRW: Nach strahlendem Sonnenschein – Wetterumschwung trifft uns hart! Experten warnen jetzt vor ...

Wetter in NRW: Es wird stürmisch im Ruhrgebiet. (Symbolbild)
Wetter in NRW: Es wird stürmisch im Ruhrgebiet. (Symbolbild)
Foto: Imago Images / Gottfried Czepluch

Das Coronavirus hat das öffentliche Leben lahm gelegt - und das zu einem Zeitpunkt, an dem die Sonne nur so vom Himmel strahlte. Bestes Frühlingswetter draußen, doch so richtig genießen konntest du das Wetter in NRW wohl nur alleine in deinem Garten oder auf dem Balkon.

Auch der Samstag zeigte sich noch von seiner besten Seite: Die Sonne strahlte über NRW. Doch damit ist schon bald Schluss! Der Wetter-Umschwung kommt. Das kündigten die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes am Samstagabend an. Sie warnen vor Wind- und Sturmböen.

Wetter in NRW: Wetterumschwung kommt - es wird stürmisch

Der Sonntag wird ungemütlich. In fast allen Revierstädten stürmt es dann den ganzen Tag.

Diese Ruhrgebietsstädte sind besonders von den Windböen betroffen:

  • Oberhausen
  • Bottrop
  • Mülheim
  • Herne
  • Essen
  • Gelsenkirchen
  • Dortmund
  • Bochum

Die Wetter-Warnung gilt ab Sonntagmorgen 9 Uhr und soll mindestens bis 22 Uhr anhalten (Stufe 1 von 4).

In Duisburg könnte es noch etwas heftiger ausfallen. Hier warnt der DWD in der Zeit von 9 bis 22 Uhr vor Sturmböen der Stufe 2 von 4.

--------------

Mehr Themen aus NRW:

Essener Tierheim bekommt in der Coronakrise häufig DIESE seltsame Anfrage – „Das ist ganz und gar nicht gut!“

Klopapier-Alarm in Essen – als Anwohner DAS im Hinterhof sehen, rufen sie sofort die Polizei

--------------

Die Windböen kommen dabei aus Nord bis Nordost. Waren die Temperaturen am Samstag noch schön warm mit 12 bis 16 Grad in NRW, kühlt es deutlich ab. Am Sonntag liegen die Werte wieder nur im einstelligen Bereich. Die Tageshöchstwerte erreichen dann nur noch fünf bis neun Grad. Auch die Nächte werden wieder frischer. Minustemperaturen sind dann möglich.

+++ Corona in NRW: Erschreckende Todeszahlen ++ Städte mit strenger Maßnahme ++ „200 Euro pro Person“ +++

So wird das Wetter in der kommenden Woche

Die kommende Woche startet kühler bei Werten um die 7 bis 11 Grad. Sonne und dunkle Wolken wechseln sich ab. (js)

 
 

EURE FAVORITEN