Wetter in NRW: Schnee in diesen Städten! Wetterdienst warnt vor Frost

Wetter in NRW: Schon am Montag könnte in einigen Regionen Schnee fallen.
Wetter in NRW: Schon am Montag könnte in einigen Regionen Schnee fallen.
Foto: Marcel Kusch / dpa

Am Wochenende ist das Wetter in NRW überwiegend kühl und trocken. Doch schon am Montag schlägt es um.

In einigen Regionen könnte zum Start in die neue Woche sogar Schnee fallen.

Wetter in NRW: Kalte Nächte vorausgesagt

Die Temperaturen schwanken am Wochenende tagsüber zwischen 6 und 10 Grad. Lediglich nachts soll es nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) richtig kalt werden.

Für die Nacht von Samstag auf Sonntag gab der DWD bereits eine amtliche Warnung vor Frost für die Städte Bochum, Bottrop, Dortmund und Essen heraus.

+++ Wetter in Deutschland: Kachelmann macht finstere Prognose – „Hoffen wir, dass ...“ +++

Sonntag wird es sonniger

Der Sonntag wird laut DWD wieder etwas schöner. Vielerorts soll es tagsüber sonnig werden.

-------------------

Das ist der DWD:

  • Der Deutsche Wetterdienst ist eine Bundesoberbehörde
  • Gegründet wurde der DWD im Jahr 1952
  • Hauptsitz ist seitdem Offenbach am Main
  • Der DWD erbringt metereologische Dienstleistungen für die Allgemeinheit
  • Dabei warnt er vor wetterbedingten Gefahren und überwacht das Klima in Deutschland

----------------------

Die Nacht von Sonntag auf Montag ist dann wiederum weniger schön: Stellenweise soll es wieder zu Frost und Glätte kommen.

Montag ist Schnee möglich

Am Montag ziehen tagsüber Wolken auf, abends setzt dann Regen ein. Im Bergland kann es laut DWD am Montag auch zu Schneefall kommen.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Düsseldorf: Frau nimmt tagelang Nasenspray – mit fatalen Folgen

Hape Kerkeling bei Preisverleihung: Als der Komiker die Bühne betritt, holt er zur Schimpftirade aus

Münster: 14-Jährige stürzt sich von Autobahnbrücke – dank IHM lebt sie noch

-------------------------------------

Mitte der Woche wird es freundlicher

Das wechselhafte Schauerwetter zieht sich in NRW über den Dienstag, bevor es Mitte der Woche wieder freundlicher wird. (nr)

 
 

EURE FAVORITEN