Veröffentlicht inRegion

Wetter in NRW zum Herbstanfang: Gute Aussichten! Kommt in den nächsten Tagen endlich die Sonne raus?

Wetter: Wie entsteht ein Sturmtief?

Der 1. September bildet den Meteorologischen Herbstanfang. Das bedeutet aber nicht, dass das Wetter in NRW jetzt nur noch kalt und nass ist. Im Gegenteil: Es gibt gute Aussichten!

Nachdem die Woche in NRW eher unbeständig startete, sehen die Aussichten für das Wetter in der zweite Wochenhälfte viel besser aus.

Wetter in NRW: Sommer-Comeback?

In der Nacht zu Donnerstag bleibt der Himmel klar. Auch soll kein Regen herunterkommen. Doch frisch wird es trotzdem – die Temperaturen liegen zwischen 12 bis 9 Grad.

Am Morgen erwartet uns Nebel, der sich jedoch schnell auflöst. Wie der Deutsche Wetterdienst mitteilt, wird der Donnerstag überwiegend heiter und trocken. Auch die Sonne lässt sich blicken. Die Temperaturen erreichen maximal 22 bis 25 Grad.

———–

Die durchschnittlichen Temperaturen in den nächsten Tagen in NRW:

  • Donnerstag: tagsüber 13 Grad, nachts 9 Grad
  • Freitag: tagsüber 23 Grad, nachts 9 Grad
  • Samstag: tagsüber 22 Grad, nachts 10 Grad
  • Sonntag: tagsüber 26 Grad, nachts 14 Grad

———–

Am Freitag sind dann sogar bis zu 26 Grad drin – ein kleines Sommer-Comeback! In der Nacht zu Samstag gehen die Temperaturen dann wieder runter. Doch es bleibt trocken.

————-

Mehr aus NRW:

————-

Und wie wird das Wetter am Wochenende in NRW? Samstag bis zu 25 Grad, am Sonntag sind vielerorts sogar 26 Grad drin – ohne Regen. Also schnell noch einmal die Sonne genießen! (ldi)