Frühling in NRW: Dieses Traumwetter erwartet dich – doch es gibt einen Haken

In NRW soll das Wetter am Wochenende frühlingshaft werden. Doch nur tagsüber.
In NRW soll das Wetter am Wochenende frühlingshaft werden. Doch nur tagsüber.
Foto: dpa

Wetter in NRW: So wie es scheint, hält dieses Wochenende der Frühling Einzug. Bis zu 17 Grad verschönern vielen Sonnenanbetern die kommenden freien Tage. Denn über das gesamte Wochenende und selbst noch Anfang der kommenden Woche, soll sich das Wetter mild und sonnig zeigen. Nur nachts sollen die Temperaturen wieder anziehen.

Neun Grad am Samstag und bis zu 17 Grad bis Dienstag

Viel Sonne, aber nicht unbedingt viel mehr Wärme kommt auf alle zu, die sich am Wochenende gerne draußen aufhalten möchten. Selbst die letzten Wolken verziehen sich laut dem Deutschen Wetterdienst am Freitag. Dann steigen die Temperaturen wieder kontinuierlich von neun Grad am Samstag auf bis zu 17 Grad am Dienstag.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Rekord-Wetter: So unfassbar warm wird es am Wochenende in NRW

Missbrauch von Kindern in Lüdge: Wichtige Beweise verschwunden – schwere Vorwürfe gegen Polizei

• Top-News des Tages:

Daniela Katzenberger designt „Kaufland“-Klamotten: Fans geschockt – „Das trugen nur Zuhälter!“

Achtung, Rückruf: Diese Medikamente solltest du auf keinen Fall nehmen!

-------------------------------------

Der Haken am schönen Wetter? Nachts wird es richtig frostig

Auch bis mindestens Mittwoch soll es weiterhin angenehm und mild bleiben. Jedoch vor allem tagsüber. Doch es gibt einen Haken: Die nächsten beiden Nächte werden dann aber noch einmal ziemlich frostig.

Wetterexperten warnen vor gefährlichem Glatteis

Auch in der Nacht zu Samstag kann restliche Bodennässe überfrieren und zu gefährlichem Glatteis führen. Am frühen Sonntagmorgen sinken den Experten des Deutschen Wetterdienstes zufolge die Temperaturen auf minus zwei im Rheinland und in Ostwestfalen auf minus vier Grad.

In Arnsberg sind sogar minus sieben Grad angesagt. Doch es bleibt trocken. Die nächtliche Kälte verstärkt einen sternenklaren und wolkenlosen Himmel mit einem schönen Blick auf den abnehmenden Mond. (mj/dpa)

 
 

EURE FAVORITEN