Wesel

Tragisches Unglück: Vermisster Rentner (76) tot aufgefunden

Foto: dpa/Symbolbild

Wesel. Am Samstagnachmittag, den 21. Juli, hat ein Zeuge das Dreirad eines vermissten Rentners aus Bedburg-Hau auf einem Feldweg in Wesel gefunden. Der 76-Jährige wird seit 2. Juli vermisst.

Ein Polizeihubschrauber suchte daraufhin die angrenzenden Freiflächen nach dem Mann ab. Dabei fanden die Beamten eine männliche Person in einem kleinen Gewässer. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

------------------------------------

• Mehr Themen:

18-Jähriger stirbt nach Traktor-Unfall im Kreis Wesel

Ausgesetzte Hunde in Schermbeck: Wieder kranker Welpe gefunden – die Tierheim-Leiterin hat einen grausamen Verdacht

• Top-News des Tages:

Zwei Männer klettern in Dortmund auf Baukran – einer fällt runter und ist sofort tot

Paar geht essen - und kann nicht fassen, was der Kellner auf die Rechnung schreibt

-------------------------------------

Hinweise auf ein Gewaltverbrechen haben sich nicht ergeben - die Polizei geht von einem Unglücksfall aus. Die Angehörigen wurden benachrichtigt und werden durch den polizeilichen Opferschutz betreut. (bs)