Wesel

Wesel: Mutter aus Bottrop findet ihren Sohn (6) regungslos im Wasser – dann passiert ein glücklicher Zufall

Badeunfall im Auesee bei Wesel: Durch Zufall konnte ein Sechsjähriger gerade noch gerettet werden.
Badeunfall im Auesee bei Wesel: Durch Zufall konnte ein Sechsjähriger gerade noch gerettet werden.

Wesel. Ein Badeunfall am Montag ging für einen Sechsjährigen gerade noch glimpflich aus. Gemeinsam mit seiner Mutter (28) besuchte der Junge aus Bottrop den Auesee in Wesel.

Wesel/NRW: Mutter entdeckt ihr Kind regungslos

Im Strandbad verlor die Frau ihr Kind im Nichtschwimmerbereich kurzzeitig aus den Augen. Sie habe ihn dann regungslos im Wasser treibend aufgefunden. Zufälligerweise war ein Ärztin vor Ort, die den Jungen an Land reanimieren konnte.

Darauf konnte er mit einem Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus gebracht werden.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Sauerland: Mutter entsorgt Baby in Hausmüll – Ein Anruf rettete dem Kind das Leben

NRW: Vonovia-Mieter betritt seinen Keller und traut seinen Augen nicht

• Top-News des Tages:

Meghan Markle: Hier siehst du zum ersten Mal das Gesicht von Baby Archie – und die Fans rasten aus

Deutsche Frau in Marokko auf offener Straße niedergestochen – Polizei enthüllt brisante Details

-------------------------------------

„Lebensgefahr kann glücklicherweise ausgeschlossen werden“

„Auf Nachfrage kann eine Lebensgefahr glücklicherweise ausgeschlossen werden, gleichwohl verbleibt er für eine Nacht zur Beobbachtung auf der Intensivstation des Krankenhauses“, schildert die Polizei. Ein Fremdverschulden wird ausgeschlossen. (mb)

 
 

EURE FAVORITEN