Wesel

Bei „EselRock“-Festival in Wesel: 15-Jährige von Mann (20) vergewaltigt – Polizei schnappt Verdächtigen

Beim „EselRock“ soll es am Freitagabend eine Vergewaltigung gegeben haben.
Beim „EselRock“ soll es am Freitagabend eine Vergewaltigung gegeben haben.
Foto: dpa/Funke Photo Service Montage: DER WESTEN

Wesel. Schlimmer Vorfall beim „EselRock“-Festival in Wesel!

Wie die Polizei mitteilte, soll es am Freitagabend gegen 20.15 Uhr in einer nahegelegenen Grünanlage in der Lipperheystraße zu einer Vergewaltigung einer 15-Jährigen aus Wesel gekommen sein.

Wesel: Vergewaltigung bei „EselRock“-Festival

Der mutmaßliche Täter und das Mädchen hatten das Festival gemeinsam verlassen. Außerhalb des Festivalgeländes ereignete sich dann die Tat. Der mutmaßliche Vergewaltiger flüchtete zunächst, konnte aber von der Polizei ausfindig gemacht und im Laufe der Nacht festgenommen werden. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 20-jährigen Deutschen aus Wesel.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Vera Int-Veen lüftet Geheimnis: „Ich wollte dich nicht mehr verstecken“

„Schwiegertochter gesucht“ bei RTL: Marco zeigt seiner Angebeteten sein „bestes Stück“ – ihre Reaktion spricht Bände

• Top-News des Tages:

Greta Thunberg kämpfte monatelang für das Klima: Nun trifft sie eine weitreichende Entscheidung

Whatsapp: Riesiger Schock für Millionen von Smartphone-Nutzern!

-------------------------------------

Der Verdächtige wurde noch am Samstag dem Haftrichter vorgeführt. Der erließ Haftbefehl. Der Weseler ist nun in U-Haft. Die Ermittlungen zur Tat laufen.

+++ „Schwiegertochter gesucht“: Ex-Kandidat aus Gelsenkirchen verliert bei Feuer alles – „Bin quasi obdachlos“ +++

Veranstalter äußert sich auf Facebook

Auch der Veranstalter hat auf Facebook eine Stellungnahmen abgegeben. „Laut Polizeibericht hat eine junge Frau am Freitagabend das Festivalgelände in Begleitung einer männlichen Person verlassen und ist dann von ihrem Begleiter mutmaßlich vergewaltigt worden“, heißt es dort. „Aus Rücksichtnahme und aufgrund des laufenden Ermittlungsverfahrens möchten wir bitten von weiteren Spekulationen abzusehen.“

Bosse spielt am Samstagabend

Beim „EselRock-Festival“ trat am Freitag die Kölner Band Kasalla als Haupt-Act auf. Am Samstag können sich Musik-Fans unter anderem auf Bosse als Headliner freuen. (ms)

 
 

EURE FAVORITEN