Witten

Heftige Vorwürfe gegen Busfahrer: Als ein Fahrgast plötzlich zusammenbricht, soll er DAS gesagt haben

Am Donnerstag ist ein Mann in einem Bogestra-Bus zusammengebrochen. (Symbolbild)
Am Donnerstag ist ein Mann in einem Bogestra-Bus zusammengebrochen. (Symbolbild)
Foto: Dietmar Wäsche / FUNKE Foto Services  

Witten. Es sollen hässliche Szenen gewesen sein, die sich vergangenen Donnerstag in der Buslinie 379 im Wittener Stadtteil Bommern abgespielt haben. Ein Mann mittleren Alters, der nur mit Krücken gehen kann, wollte in den Bus einsteigen - plötzlich bricht er zusammen, schlägt auf den Gehsteig auf. Das berichtet die WAZ (Bezahlinhalt).

Zwei Jugendliche und die 31-jährige Julia Soldat aus Bommern helfen dem Mann. Soldat erhebt in der WAZ schwere Vorwürfe gegen den „seelenruhigen“ Busfahrer. Der soll dem kranken Mann nicht geholfen haben. Und das, obwohl sie ihn energisch um Hilfe gebeten habe.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Wlan für lau! In dieser Bochumer U-Bahn kannst du jetzt kostenlos surfen

Mit dieser Strategie sagt Gelsenkirchen illegaler Müll-Entsorgung, Wildpinkeln und Hundekot den Kampf an

• Top-News des Tages:

Mutter wird Hartz IV gestrichen – wie das Jobcenter auf die Idee kam, macht sie richtig wütend

Gladbecker verlässt nichtsahnend sein Haus, kurz darauf rast ihn ein Rollerfahrer um – auf dem Gehweg!

-------------------------------------

Fahrgast erhebt schwere Vorwürfe: „Erst dann rief er einen Krankenwagen“

In einem pampigen Ton habe er entgegnet, „er würde sicherlich nicht helfen, er hätte es am Rücken und der Mann wäre bestimmt eh nur betrunken“. Nachdem Soldat und die Jugendlichen den Mann in den Bus gehievt hatten, brach dieser erneut zusammen. Hatte Krampfanfälle und lag auf dem Rücken.

„Ich habe den Busfahrer in meiner Verzweiflung angeschrien. Erst dann rief er einen Krankenwagen“, sagt Julia Soldat.

Was der Nahverkehrsbetrieb Bogestra zu dem unglaublichen Vorfall sagt, liest du hier in der WAZ. (bs)

 
 

EURE FAVORITEN

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen