Bottrop

Unfall auf der A31! So nett bedankt sich Sterne-Koch Frank Rosin bei den Rettern aus Bottrop

  • Sterne-Koch Frank Rosin und seine Familie hatten einen Unfall auf der A31
  • In einem netten Post bedankt er sich bei den Rettern
  • Drei Personen wurden bei dem Unfall leicht verletzt

Bottrop. Schreck für Sterne-Koch Frank Rosin und seine Familie: Sie hatten am Dienstag einen Unfall auf der A31 bei Bottrop.

Hol dir jetzt alle News - derwesten.de/live

Abends postete er ein Foto der Retter auf der auf der Autobahn. Die Botschaft: DANKE!

„Ich möchte mich auf diesem Weg bei der Feuerwehr, dem Rettungsdienst, Marienhospital Bottrop und allen Menschen bedanken die sofort und selbstlos allen Beteiligten, meiner Familie und mir geholfen haben. Vielen Dank!!!“

Was genau ist passiert?

Der Unfall passierte gegen 15 Uhr in Höhe Kirchhellen-Nord in Fahrtrichtrung Emden.

Auf dem linken Fahrstreifen kollidierten zwei Autos, so die Feuerwehr Bottrop. Dabei wurden ein Kind und zwei erwachsene Personen leicht verletzt.

Beim Eintreffen der Feuerwehr Bottrop war die Einsatzstelle bereits durch Ersthelfer eines Verkehrssicherungs-Unternehmens abgesichert.

Der Rettungsdienst untersuchte die verletzten Personen und transportierte sie ins Krankenhaus.

Gegen 16 Uhr war der Einsatz beendet. Insgesamt waren 32 Einsatzkräfte an der Einsatzstelle.

Auch interessant:

Total warm im November - ist das eigentlich noch normal?

Typisch Ruhrgebiet oder zu klischeehaft? So echt ist die WDR-Serie „Phoenixsee“

(mto)

 
 

EURE FAVORITEN