Unfall auf A45: Lkw kippt um - für seine Ladung endet das tödlich

Unfall auf der A45!
Unfall auf der A45!
Foto: dpa/Alex Talash

Schalksmühle. Heftiger Unfall auf der A45! Auf der Autobahn ist ein Lkw in der Nacht von Montag auf Dienstag auf die Seite gekippt.

Seine Ladung bezahlte den Crash mit dem Leben.

Unfall auf A45: Lkw-Ladung stirbt beim Crash

Der Lkw hatte einen Anhänger gezogen, der mit 840 Puten beladen war. Gegen 2.40 Uhr in der Nacht sei der Transporter mitsamt Hänger in einer Baustelle in Schalksmühle bei Lüdenscheid plötzlich auf die Seite gekippt, teilte die Polizei mit. Die Ursache sei bislang nicht bekannt.

Während der 29-jährige Fahrer unverletzt blieb, überlebten die Puten nicht. Das Geflügel musste nach dem Unfall noch vor Ort vom Veterinäramt erlegt werden.

Stundenlang musste die Polizei die gesamte Fahrtrichtung Dortmund sperren. Zwischenzeitlich wuchs die Staulänge auf ganze 22 Kilometer an.

--------

Weitere News:

Bochum: Gänsehaut-Aktion im Video! Menschen ehren ihre Helden in der Corona-Krise mit DIESEM Klassiker

NRW: Nachbarn alarmieren Polizei – als diese eintrifft, traut sie ihren Augen kaum

--------

Erst knapp zweieinhalb Stunden später konnte der Verkehr über einen Fahrstreifen langsam wieder abfließen. Lange Zeit später, um 16.45 Uhr gab die Polizei die Autobahn wieder komplett frei. (the)

 
 

EURE FAVORITEN