Schwerer Unfall auf der A57 bei Neuss: Junge Frau (18) übersieht Lkw und wird schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der A57 wurde eine junge Frau schwer verletzt. (Symbolfoto)
Bei einem Unfall auf der A57 wurde eine junge Frau schwer verletzt. (Symbolfoto)
Foto: Marcel Kusch/dpa

Neuss. Bei einem Unfall auf der A57 bei Neuss wurde am Dienstagnachmittag eine junge Frau (18) schwer verletzt. Sie ist mit ihrem Auto auf einen Sattelzug aufgefahren.

Schwerer Unfall mit einem Sattelzug auf der A57 bei Neuss

Mit ihrem Renault war die 18-Jährige in Richtung Köln unterwegs. Kurz hinter der Anschlussstelle Büttgen hat sie einen Lkw zu spät erkannt, der vor ihr bis zum Stillstand abbremste.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Nanu? Ist das etwa Pikachu? Dieses niedliche Opossum sieht dem Pokémon zum Verwechseln ähnlich

Wegen der Dieselfahrverbote: Toyota beendet Zusammenarbeit mit Deutscher Umwelthilfe

• Top-News des Tages:

Fans schimpfen über Europa League 2 – BVB-Boss Watzke überrascht mit diesen Aussagen

Zwei Jahre nach Großbrand: So geht es weiter mit dem Bergmannsheil in Bochum

-------------------------------------

Die 18-Jährige wurde bei dem Unfall auf der A57 schwer verletzt

Die 18-Jährige aus Willich erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der 42-jährige Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Stau auf der A57

Während der Unfallaufnahme bildete sich langer Stau, der bis zu sechs Kilometer lang war. (js)

 
 

EURE FAVORITEN