Umfrage: Diese zwei Bürgermeister aus dem Ruhrgebiet sind nicht sonderlich beliebt – einer dagegen schon

Deutschlands beliebteste und unbeliebteste Bürgermeister: In einer aktuellen Umfrage zu Bürgermeistern in 15 großen Städten landete auch der Duisburger OB Sören Link.
Deutschlands beliebteste und unbeliebteste Bürgermeister: In einer aktuellen Umfrage zu Bürgermeistern in 15 großen Städten landete auch der Duisburger OB Sören Link.
Foto: FUNKE Foto Services
  • Bürgermeister-Umfrage in Deutschlands 15 größten Städten
  • Wie beliebt ist dein Bürgermeister?
  • Das sind die Plätze der Bürgermeister aus dem Ruhrgebiet

Eine Umfrage zeigt jetzt, wie zufrieden die Bürger mir ihren Bürgermeistern sind. Dabei sind auch drei Ruhrgebiets-Bürgermeister. Doch nur einer schneidet bei der Umfrage wirklich gut ab, wie die „Bild“ am Montag berichtet.

Ergebnis: In acht der 15 größten deutschen Städte ist die Bevölkerung zufrieden

Das Ergebnis der Umfrage zeigt: In acht der 15 größten deutschen Städte ist die Bevölkerung mit ihren Bürgermeistern mehr zufrieden als unzufrieden.

Essener OB Thomas Kufen (CDU) landet auf Platz drei

Auf Platz drei der Umfrage landet der Essener Oberbürgermeister Thomas Kufen (CDU) mit 56 Prozent auf der Beliebheitsskala.

Lediglich 33 Prozent sind mit ihm unzufrieden.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Studie vergleicht Dreckschleudern der Spitzenpolitiker – NRW-Ministerpräsident Laschet schneidet besonders schlecht ab

Kaarst: Mann lag mitten in der Nacht auf der Straße und wurde überfahren – nun ist er verstorben

• Top-News des Tages:

Kölner vermietet seine Wohnung bei Airbnb – als er erfährt, was die Mieter Schmuddeliges machen, bereut er das sofort

Gruppenvergewaltigungen im Ruhrgebiet: Angeklagter wirft seinem Freund völlig überraschend ein Verbrechen vor – es kam noch nie zur Sprache

-------------------------------------

Duisburger OB Sören Link (SPD) in Umfrage auf hinteren Plätzen

Weniger gute Noten bekommt unter anderem die einzige Frau unter den Bürgermeistern, die parteilose Kölner Bürgermeisterin Henriette Reker. 59 Prozent sind mir ihrer Arbeit unzufrieden.

Der Dortmunder OB Ulrich Sierau (SPD) erreicht ebenfalls kein gutes Ergebnis: 43 Prozent sind zufrieden und 49 Prozent unzufrieden.

Der Duisburger Oberbürgermeister Sören Link bekommt ebenfalls keinen guten Platz in der Umfrage. Er landet mit 37 Prozent Zufriedenheit und 59 Prozent Unzufriedenheit auf den hinteren Plätzen der Umfrage. (mj)